GIS behauptet, Anmeldung per Telefon möglich

eingestellt am 12. Okt 2021
Vor kurzem ist ein GIS Mensch bei meiner Frendin im Haus gewesen und die hat versehentlich unterschrieben. Kurz darauf wurde der - nicht vorhandende - TV wieder abgemeldet und der offene Betrag bezahlt.

Jetzt kommts: Zwei Monate später kommt eine Mahnung über 80 EUR. Chat mit dem Kundendienst. Dieser behauptet, es wurde per Telefon (!) neu gemeldet und daher auch neu verrechnet.

In meinen Augen ist das doch rechtlich nicht haltbar? Hat damit wer Erfahrungen?
Zusätzliche Info
Geld sparen - Tipps und Tricks
Diskussionen
Beste Kommentare
9 Kommentare
Dein Kommentar