Grillbriketts. Woher?

13
eingestellt am 27. Apr
Coronabedingt bin ich aktuell etwa 4h pro Tag am Grill und mein Brikettverbrauch steigt ins unermessliche. Bislang hab ich die Reste in der Garage verbraucht.
Die Weber sind natürlich sehr fein, aber der Preis ist es mir eigentlich nicht wert. Der Hofer hat gerade nichts. Woher also gut und günstig Briketts beziehen?
Vielleicht hat ja jemand Tipps.
Zusätzliche Info
Sonstiges
13 Kommentare
Servus, die Grillbrikett (verwende auch immer nur Brikett) beim Interspar bekommt man meistens im 3er Pack zu einem guten Preis. Ich werde aber auf jeden Fall heuer die alpenkohle versuchen, auch nicht billig, aber ws etwas nachhaltiger produziert und ein österreichisches Unternehmen, einen Versuch ist es wert und lt. dem letzten Prospekt ebenfalls bei Interspar erhätlich.

alpenkohle.com/
RunningMan27/04/2020 14:02

Servus, die Grillbrikett (verwende auch immer nur Brikett) beim Interspar …Servus, die Grillbrikett (verwende auch immer nur Brikett) beim Interspar bekommt man meistens im 3er Pack zu einem guten Preis. Ich werde aber auf jeden Fall heuer die alpenkohle versuchen, auch nicht billig, aber ws etwas nachhaltiger produziert und ein österreichisches Unternehmen, einen Versuch ist es wert und lt. dem letzten Prospekt ebenfalls bei Interspar erhätlich.https://www.alpenkohle.com/#contact


ja vielleicht eine Option wenn mans wo bekommt und nicht nur ne emailadresse auf der HP steht, und ich nur noch 3-4x pro Monat grille.
Der_Prophet27/04/2020 16:50

ja vielleicht eine Option wenn mans wo bekommt und nicht nur ne …ja vielleicht eine Option wenn mans wo bekommt und nicht nur ne emailadresse auf der HP steht, und ich nur noch 3-4x pro Monat grille.



Unbedingt Briketts oder geht Holzkohle auch?
35P27/04/2020 17:19

Unbedingt Briketts oder geht Holzkohle auch?


unbedingt Briketts, die verglühen rückstandsfrei und ich muss den Grill nur 3x schütteln und er ist sauber. Oder gibts auch Kohle die das kann?
Der_Prophet28/04/2020 01:19

unbedingt Briketts, die verglühen rückstandsfrei und ich muss den Grill n …unbedingt Briketts, die verglühen rückstandsfrei und ich muss den Grill nur 3x schütteln und er ist sauber. Oder gibts auch Kohle die das kann?


Also bei mir wird nur der Rost regelmäßig gebürstet und der Rest ausgepinselt.
Ich mag Holzkohle wegen der Hitze und des Geschmacks lieber.
35P28/04/2020 01:26

Also bei mir wird nur der Rost regelmäßig gebürstet und der Rest au …Also bei mir wird nur der Rost regelmäßig gebürstet und der Rest ausgepinselt.Ich mag Holzkohle wegen der Hitze und des Geschmacks lieber.


hm bin ich am ende nur zu dämlich dazu? bei Kohle bleiben mir immer unverkohlte Reste die ich dann rausschaufeln muss und entsorgen. Bei Briketts nur Staub der über die Aschelade gleich heraußen ist.
Der_Prophet28/04/2020 08:11

hm bin ich am ende nur zu dämlich dazu? bei Kohle bleiben mir immer …hm bin ich am ende nur zu dämlich dazu? bei Kohle bleiben mir immer unverkohlte Reste die ich dann rausschaufeln muss und entsorgen. Bei Briketts nur Staub der über die Aschelade gleich heraußen ist.


Welches Sportgerät hast du denn?
haha aber ned lachen. den da in der 80€ Lidl Version: Klick
Bearbeitet von: "Der_Prophet" 28. April
Ich verweise auf meinen Deal vom März: preisjaeger.at/dea…175

Ab Donnerstag gibt es wieder die 25% Sticker vom MERKUR. Dann bekommt man den 8kg Sack Weber Briketts um 9 Euro.

merkurmarkt.at/p/p…w18
Ich bin halt kein Fan der Weber Brikkets. Zum normalen grillen noch einigermaßen OK, aber sobald man einen Minionring oder der gleichen machen will find ich die Katastrophal. Aber wenn auch Hofer momentan nicht liefert wird's schwierig mit einen guten Preis und angemessener Qualität.
Der_Prophet28/04/2020 10:06

haha aber ned lachen. den da in der 80€ Lidl Version: Klick



Entschuldige, ich habe deine Antwort nicht gesehen. Nächstes mal bitte zitieren

Nein, keines Wegs lache ich darüber.
Grundsätzlich kann ich dir nur empfehlen die Lüftungsöffnungen nach der Grillerei komplett zu schließen. Damit erlischt die Glut und du kannst die Reste bei der nächsten Grillerei wieder verwenden.
35P06/05/2020 22:11

Entschuldige, ich habe deine Antwort nicht gesehen. Nächstes mal bitte …Entschuldige, ich habe deine Antwort nicht gesehen. Nächstes mal bitte zitieren Nein, keines Wegs lache ich darüber. Grundsätzlich kann ich dir nur empfehlen die Lüftungsöffnungen nach der Grillerei komplett zu schließen. Damit erlischt die Glut und du kannst die Reste bei der nächsten Grillerei wieder verwenden.


Hm. Auch eine Idee. Ich hab das immer ausgeräumt hinterher... mal probieren hab noch was von der guten Hofer Namibia Kohle. In praktischen 2x2cm Stücken
Der_Prophet07/05/2020 00:14

Hm. Auch eine Idee. Ich hab das immer ausgeräumt hinterher... mal …Hm. Auch eine Idee. Ich hab das immer ausgeräumt hinterher... mal probieren hab noch was von der guten Hofer Namibia Kohle. In praktischen 2x2cm Stücken


Haha, na dann viel Spaß
Ich sammle die immer mit den Händen ein und dann rein in den Anzündkamin damit. Da spart man sich immer etwas von der frischen Kohle.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text