Günstigen PC zusammenbauen

10
eingestellt am 8. Dez 2019
Hallo Leute,

bräuchte eure Hilfe bezüglich eines neuen PCs. Möchte einen ganz simplen PC für meinen Vater zusammenbauen, den er nur fürs Surfen benutzen wird. Eine 128GB SSD Festplatte, ein 4GB DDR3 RAM-Modul, ein altes Gehäuse und eventuell ein Netzteil(wobei ich mir hier nicht sicher bin, ob man es auch für einen neuen PC benutzen kann) hätte ich zuhause, jedoch fehlt mir der Rest. Wäre wirklich super, wenn ihr mir dabei helfen könntet.
Zusätzliche Info
Fragen und Gesuche

Gruppen

10 Kommentare
Muss es ein PC sein? Ein günstiger Laptop würde es doch auch tun oder?
KoltesPunti08/12/2019 20:22

Muss es ein PC sein? Ein günstiger Laptop würde es doch auch tun oder?



Ein Laptop ist auch ein PC, j4Info...

Wenns etwas mit externe Monitor/Tastatur sein soll würde ich mal einen MiniPC uns Auge fassen. Es gibt z.B. auch ältere, kleine Dell-Kisten am Gebrauchtmarkt, die fürs Surfen alle mal ausreichen. Hab so ein Teil im Büro mit Linux-Mint drauf und es rennt pipifein. Ansonsten, wie bereits erwähnt, vielleicht einen Laptop. Gerade die älteren Lenovos, die fürs Surfen allemal ausreichen kriegt man auf Willhaben mitunter um unter 100,-!
der_die_das09/12/2019 11:21

Ein Laptop ist auch ein PC, j4Info...Wenns etwas mit externe …Ein Laptop ist auch ein PC, j4Info...Wenns etwas mit externe Monitor/Tastatur sein soll würde ich mal einen MiniPC uns Auge fassen. Es gibt z.B. auch ältere, kleine Dell-Kisten am Gebrauchtmarkt, die fürs Surfen alle mal ausreichen. Hab so ein Teil im Büro mit Linux-Mint drauf und es rennt pipifein. Ansonsten, wie bereits erwähnt, vielleicht einen Laptop. Gerade die älteren Lenovos, die fürs Surfen allemal ausreichen kriegt man auf Willhaben mitunter um unter 100,-!


Danke für die Aufklärung
Budget?
KoltesPunti08/12/2019 20:22

Muss es ein PC sein? Ein günstiger Laptop würde es doch auch tun oder?


Eigentlich schon, aber da ich nur das Mainboard und den Prozessor austauschen möchte, glaube ich, dass mich das weniger kosten würde als ein Laptop.
der_die_das09/12/2019 11:21

Ein Laptop ist auch ein PC, j4Info...Wenns etwas mit externe …Ein Laptop ist auch ein PC, j4Info...Wenns etwas mit externe Monitor/Tastatur sein soll würde ich mal einen MiniPC uns Auge fassen. Es gibt z.B. auch ältere, kleine Dell-Kisten am Gebrauchtmarkt, die fürs Surfen alle mal ausreichen. Hab so ein Teil im Büro mit Linux-Mint drauf und es rennt pipifein. Ansonsten, wie bereits erwähnt, vielleicht einen Laptop. Gerade die älteren Lenovos, die fürs Surfen allemal ausreichen kriegt man auf Willhaben mitunter um unter 100,-!


Danke für deinen Beitrag, aber ein günstiges, neues Mainboard bzw. ein günstiger, neuer Prozessor wäre mir lieber.
baboboss10009/12/2019 14:16

zwischen 100-150 €


AMD ryzen 3 2200G CPU + das günstigste AM4 Mainboard (von Gigabyte um 50€, glaub ich) + günstigsten 8GB DDR4 RAM mit 2400Mhz. Ryzen 3 2200G hat eine ziemlich kompetente integrierte Grafikeinheit. Die alternative wäre die i3-9100F von Intel, welche aber keinen Grafikchip hat. Das alles sollte bissl über 150€ kosten.
Bearbeitet von: "Kai" 10. Dez 2019
schon mal auf computerbase.de nachgesehen? Dort findest bestimmt genug Leute die dir einen PC nach Wunsch zusammenbasteln. Auch wenn es kein Gaming-PC werden soll.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen