Hinweise wie "das Produkt gab es mal billiger"

10
eingestellt am 31. Jul
hi alle!

Weil mich das Thema langsam richtig nervt möchte ich mal die Meinung der Massen erfragen.

ich für meinen Teil gebe mir Mühe bei Deals einen PVG laut idealo Geizhals oder mittlerweile auch google Shopping zu finden, also exakt so wie es laut den Admins gewünscht ist.

Sofern ich keinen besseren PVG finde gebe ich, wie auch bei Deals von anderen schon gesehen den bisherigen also Stattpreis an der bei Amazon zb. angegeben wird.

Ich bin offen wenn jemand doch einen besseren Preis oder PVG findet.

Was ich aber nicht verstehen kann sind Kommentare wie "das Produkt war mal billiger" oder "der PVG ist falsch, es GAB das Produkt schon mal um Preis XY"

Daher meine Frage, kann mir jemand erklären welchen Sinn es hat drauf hinzuweisen das Produkt XY schon mal billiger war?
Oder zu behaupten ein PVG wäre falsch ohne einen anderen aktuellen Preis anzugeben.

Meines Erachtens geht es hier doch nur um den aktuell günstigsten Preis!
Zusätzliche Info
Fragen und Gesuche
10 Kommentare
Also aus meiner Sicht gibt es zwei Hauptfälle:
- Produkte die immer mal wieder günstig sind zB3555210-qKLJs.jpgda wäre im April der Hinweis schon angebracht gewesen, dass sie schon billiger war
- Produkte die aus irgendeinem Grund mal teurer geworden sind und dann im Preis wieder fallen zB
3555210-ireu7.jpghier war der Preis von Oktober bis Mai recht hoch, wenn da jetzt im Mai der Deal kommt, dann find ich die Aussage sinnbefreit
Das sind dann meistens die Kandidaten die eine Zeitmaschine zu Hause haben
35P31/07/2020 15:14

Das sind dann meistens die Kandidaten die eine Zeitmaschine zu Hause haben …Das sind dann meistens die Kandidaten die eine Zeitmaschine zu Hause haben


Und häufig nur wenige bzw keine Deals gepostet haben!
35P31/07/2020 15:14

Das sind dann meistens die Kandidaten die eine Zeitmaschine zu Hause haben …Das sind dann meistens die Kandidaten die eine Zeitmaschine zu Hause haben


Wann gibt's die eigentlich mal im Angebot?
Todesguck_.31/07/2020 15:15

Wann gibt's die eigentlich mal im Angebot?


Diese Technologie wird uns doch von den Regierungen vorenthalten, das Wissen wir doch alle im Grunde
Benjamin_S31/07/2020 15:19

Diese Technologie wird uns doch von den Regierungen vorenthalten, das …Diese Technologie wird uns doch von den Regierungen vorenthalten, das Wissen wir doch alle im Grunde



nicht nur Regierung, da stecken weitaus mehr dahinter, auch Amazon, Google usw.
mit so einem Ding könnte man so manche Schnäppchen schlagen und das wäre geschäftsschädigend
Todesguck_.31/07/2020 15:15

Wann gibt's die eigentlich mal im Angebot?


Hää, die gabst doch schon mal.

Und dasss vorallem Günstiger
Zum Beispiel Anker USB-C Netzteile, die sind fast immer im Angebot, aber manchmal halt noch um einiges günstiger. Da zahlt es sich schon aus, zu wissen, dass die auch immer wieder günstiger sind.

Ich schau mir so gut wie immer bei Amazon den Verlauf an.
Bearbeitet von: "Maex" 2. August
Bei vielen Amazon-'Aktionen', zB den alle paar Monate speziell beworbenen Jamie Oliver Pfannen, scheints mir schon sachdienlich, wenn die Leut nicht auf vermeintliche Schnäppchen reinfallen, die 10-20% teurer sind, als bei einer ähnlichen Aktion vor einen halben Jahr.
Und irgendwelche angeblichen Sonderangebote zu posten, ohne deren 'Preiswürdigkeit' zu checken, find ich jetzt auch nicht so toll. Nur weil sie anderswo aktuell noch teurer sind, sind sie zT immer noch heftig überteuert. Hr Bezos wurde nicht Multimilliardär, weil er sein Zeug besonders günstig verscherbelt.
Bearbeitet von: "erge" 3. August
Einfach mal vorbeugend in der Dealbeschreibung erwähnen, dass es schon mal diesen besseren Preis hier (Link) gab, nun aber ist dies das beste Angebot dafür...
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text