Huawei Matebook (Microsoft) Bann?

3
eingestellt am 11. Jun
Im letzten Deal vom Huawei Matebook D 14 wurde kurz diskutiert ob es sinnvoll wäre ein Huawei Notebook zu kaufen aufgrund des Android Bann.

Kommentare in diesem Deal meinten dass Microsoft nicht betroffen sei. Jedoch wurden mehrere Artikel veröffentlicht, welche diese Kommentare ein wenig widersprechen.

Es kann gut möglich sein, dass es zu diesen Matebooks evtl. keinen Support mehr geben wird.

Ich will hier aber keine Unruhe verbreiten, also lest selbst und warten wir alle ab.

pcwelt.de/new…tml

Eigentlich wollte ich ein Matebook kaufen, nun bin ich mir aber unsicher
Zusätzliche Info
Sonstiges
3 Kommentare
Ich habe damals was zu dem geschrieben, falls du auf meinen Kommentar anspielst^^

Also betroffen können die Notebooks sehr wohl sein. Der Unterschied zu den Handys liegt ganz offensichtlich da, dass man auch trotz Bann weiterhin problemlos Windows aufspielen kann. Ich denke nicht, dass Windows irgendwie die Seriennummern blacklisten kann. Viel wird sich da nicht ändern. Wohl werden dann einfach die MateBooks mit FreeDOS ausgeliefert und sinken sogar noch im Preis. Win/Win. Bei den Handys ist das schon viel problematischer.
Bearbeitet von: "Mumbai34" 11. Juni
Mumbai3411/06/2019 16:06

Ich habe damals was zu dem geschrieben, falls du auf meinen Kommentar …Ich habe damals was zu dem geschrieben, falls du auf meinen Kommentar anspielst^^Also betroffen können die Notebooks sehr wohl sein. Der Unterschied zu den Handys liegt ganz offensichtlich da, dass man auch trotz Bann weiterhin problemlos Windows aufspielen kann. Ich denke nicht, dass Windows irgendwie die Seriennummern blacklisten kann. Viel wird sich da nicht ändern. Wohl werden dann einfach die MateBooks mit FreeDOS ausgeliefert und sinken sogar noch im Preis. Win/Win. Bei den Handys ist das schon viel problematischer.


Ich glaube es haben mehrere etwas dazu geschrieben also ich habe keinen speziellen Kommentar angespielt

Aber gute Argumente
Wie will Ms das verhindern? Jeder Badge kann separat von MS heruntergeladen und installiert werden, die werden sich immer verteilen.... selbiges gilt bei Android, wo man sich die Sicherheitsbadges auch selber flashen kann.
Ich halte das alles für viel Lärm um nichts.... Auch das FB oder Whatsapp für Huawei Handys verboten wird ist ja Humbug, die Vorinstallation fällt, nachinstallieren kann es aber jeder, für mich typische Trump-Panik-Mache. Was kommt als nächstes? der Wunsch einer Mauer?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen