eingestellt am 5. Jul 2018
Gerade eine E-Mail von e-tec erhalten, ist vor allem für die Leute, die auf mehreren Webseiten das gleiche Passwort verwenden wichtig:

Sehr geehrte(r) e-tec.at Kundin/Kunde,




es besteht der Verdacht, dass in krimineller Absicht Kundendaten von


unseren Webservern entwendet wurden. Wir möchten Sie darüber


informieren, dass wir zu keinem Zeitpunkt relevante Zahlungsdaten


(Kreditkarte, Kontonummer, Paypal-Account usw.) gespeichert haben und


diese daher nicht betroffen sind.

Aus Sicherheitsgründen ist Ihr Passwort in unserem Webshop daher abgelaufen.

Wir bitten Sie bei Ihrem nächsten Login über die „Passwort vergessen“-Funktion ein neues Passwort zu vergeben (e-tec.at/fra…php).
Sie können unter Angabe Ihrer Kundennummer ein neues Passwort definieren.

Allgemeine Hinweise zu Passwörtern:
  • achten Sie darauf, dass Ihre Passwörter so sicher wie möglich sind
  • verwenden Sie eine Kombination aus Groß- und Kleinbuchstaben sowie Zahlen und Sonderzeichen
  • verwenden Sie Passwörter nicht auf mehrer als einer Website
  • ändern Sie Ihre Passwörter in regelmäßigen Abständen

Sollten Sie Ihr altes Passwort auch auf anderen Plattformen verwenden,


so empfehlen wir Ihnen, dieses dort ebenfalls umgehend zu ändern.




Sollten Sie verdächtige E-Mails im Namen von e-tec electronic GmbH


erhalten, oder haben Sie weitere Fragen, können Sie uns unter [email protected] kontaktieren.

Die Geschäftsleitung
Zusätzliche Info
Sonstiges
Diskussionen

26 Kommentare