eingestellt am 17. Feb 2022
Einige haben gestern eine (unerwünschte) Webe-SMS von Mjam, über einen € 10,- Gutschein für den Einkauf im Mjam-Market erhalten.

In einem Artikel der FuZo kommt der Anwalt, Lukas Feiler zu Wort. Dessen Einschätzung ist, daß diese Werbe-SMSen rechtswidrig waren.

Laut Mjam waren diese SMSen ein Versehen. Wer sich durch dennoch diese SMS belästigt gefühlt hat kann diese mittels entsprechendem Formular hier, beim Fernmeldebüro Anzeige erstatten.
Zusätzliche Info
Händler - Angebote und Probleme
Diskussionen
10 Kommentare
Dein Kommentar