Internet Provider gesucht

11
eingestellt am 10. Jän
Servas Leute welchen Internet Provider könnt ihr aktuell für zuhause empfehlen? Ich hätte von tmobile so einen Würfel da, könnt ich da jetzt irgend eine andere Simkarte reinlegen? Was wäre aktuell am billigsten?

Kategorien
    11 Kommentare

    Servas! Kommt drauf an was du machen willst! Zockst du desöfteren online ist ein kabelanschluss besser - ist das nicht der fall kannst du dir zb den cube von tmobile oder 3 mal genauer ansehen!

    Verfasser

    ich schaue nur netflix/prime mit dem internet. Der Spusu daten tarif wäre der auch anwendbar mit dem tmobile würfel der noch bei mir rumsteht?

    Ich leb im übrigen aufm land also net in Wien da dürfte die auswahl geringer sein.

    Ob stadt oder land ist mittlerweile fast egal da LTE schon top ausgebaut wurde! Spusu daten kannst du nicht verwenden mit dem tmobile würfel da er zu 100% gelockt ist (für andere sim karten) mit bisschen glück und internetrecherche kannst du ihn vielleicht freischalten!

    Den T-Mobile Würfel kenn ich nicht, aber mit dem von Drei laufen Full HD Sachen eher schleppend nach meiner Erfahrung und 4k so gut wie gar nicht. Weiß nicht wo du her kommst, aber wir hatten den in der Steiermark, im ländlichen Gebiet, getestet. Würde eher Kabel bevorzugen wenn das bei dir möglich ist.

    hemmermikevor 19 h, 18 m

    Ob stadt oder land ist mittlerweile fast egal da LTE schon top ausgebaut wurde!


    Würd ich so nicht sagen, da die meisten in der Stadt Kabel benutzen, weil billiger und stabiler, und am Land, wenn Kabel nicht oder schlecht verfügbar, LTE dann schon mal "überbelegt" sein kann - ich war froh, dass ich 5 Jahre nach dem Umzug in den Bezirk Baden endlich flotteres Kabel verfügbar war, nach einigen Jahren 3G/LTE bei TMO. Lieber Kabel mit 20Mbit als LTE mit angeblichen 30....

    hackenbushvor 1 h, 26 m

    Würd ich so nicht sagen, da die meisten in der Stadt Kabel benutzen, weil billiger und stabiler, und am Land, wenn Kabel nicht oder schlecht verfügbar, LTE dann schon mal "überbelegt" sein kann - ich war froh, dass ich 5 Jahre nach dem Umzug in den Bezirk Baden endlich flotteres Kabel verfügbar war, nach einigen Jahren 3G/LTE bei TMO. Lieber Kabel mit 20Mbit als LTE mit angeblichen 30....

    Also die LTE werte werden bei uns hier im raum graz überall erreicht! Arbeitskollegen fahren mit drei im raum graz nord und haben die volle leistung! Meine mutter hat tmobile am land (kabel max 4mbit) und hat dort auch volle leistung (a1 ist dort auch top ausgebaut)

    Da gibts viel mehr probleme mit upc (habe einige freunde in graz und um graz und die jammern ständig).

    Ich selbst habe a1 glasfaser, aber auch nur wegen dem online gaming! Sonst wär ich schon längst auf mobiles internet umgestiegen!

    Spongevor 9 h, 31 m

    Den T-Mobile Würfel kenn ich nicht, aber mit dem von Drei laufen Full HD Sachen eher schleppend nach meiner Erfahrung und 4k so gut wie gar nicht. Weiß nicht wo du her kommst, aber wir hatten den in der Steiermark, im ländlichen Gebiet, getestet. Würde eher Kabel bevorzugen wenn das bei dir möglich ist.

    Nja für 4k brauchst du schon eine ordentliche bandbreite - und am land musst du immer schauen welche sender du in der nähe hast! Man muss sich den gegebenheiten anpassen ich kann mit meinen iphone 7 mit a1 am land (wenn lte verfügbar) so ziemlich alles streamen (wenn ich einen hotspot über das iphone einrichte)

    hemmermikevor 42 m

    Also die LTE werte werden bei uns hier im raum graz überall erreicht! Arbeitskollegen fahren mit drei im raum graz nord und haben die volle leistung! Meine mutter hat tmobile am land (kabel max 4mbit) und hat dort auch volle leistung (a1 ist dort auch top ausgebaut) Da gibts viel mehr probleme mit upc (habe einige freunde in graz und um graz und die jammern ständig). Ich selbst habe a1 glasfaser, aber auch nur wegen dem online gaming! Sonst wär ich schon längst auf mobiles internet umgestiegen!


    Was verstehst du unter "voller Leistung"? Damit fängt's ja schon mal an. Alle Balken auf der Empfangsanzeige am Handy zeigen nur Signalstärke an.

    hemmermikevor 32 m

    am land musst du immer schauen welche sender du in der nähe hast! Man muss sich den gegebenheiten anpassen


    Eh, einfach mit dem Haus näher heranrücken an den Sender, oder Zimmer umbauen etc.
    Der LTE-Sender von TMO war im Norden meines Hause, mein Arbeitszimmer aber im Süden, also im "Windschatten" - und jetzt?

    hackenbushvor 5 h, 29 m

    Was verstehst du unter "voller Leistung"? Damit fängt's ja schon mal an. Alle Balken auf der Empfangsanzeige am Handy zeigen nur Signalstärke an.

    Mit volle leistung meine ich die höchstmögliche bandbreite die mir mein tarif ermöglicht (getestet mit downloads und gleichzeitiges streamen etc)
    hackenbushvor 5 h, 28 m

    Eh, einfach mit dem Haus näher heranrücken an den Sender, oder Zimmer umbauen etc.Der LTE-Sender von TMO war im Norden meines Hause, mein Arbeitszimmer aber im Süden, also im "Windschatten" - und jetzt?

    Für was diskutier ich überhaupt mit dir wenn man nicht sachlich über ein thema diskutieren kann? Wie im kindergarten hier.....

    Habe mich mit dem thema seit 2003 befasst und damals musste man mit richtfunkantennen etc spielen auf dem land um überhaupt empfang zu haben! Ich bin kilometerweit gefahren zu den sendemasten um die perfekte ausrichtung zu suchen (senderkataster auf google suchen)!
    Wenn du meinen dachboden gesehen hättest würdest du deine hände über den kopf schlagen was ich investiert habe um überhaupt internet zu haben!

    Aber ja, sry ich wusste nicht das du dich so gut aus kennst(y)
    Anscheinend kannst du ihm eher weiterhelfen!

    hemmermikevor 52 m

    Für was diskutier ich überhaupt mit dir wenn man nicht sachlich über ein thema diskutieren kann?


    Was ist daran unsachlich, wenn ich frage, wie ich mich den Begebenheiten anpassen soll, wenn ich weiss, wo die Sender sind? Das Haus steht, wo es steht, und der Sender auch. Wie soll ich mich da anpassen?

    hemmermikevor 52 m

    Habe mich mit dem thema seit 2003 befasst und damals musste man mit richtfunkantennen etc spielen auf dem land um überhaupt empfang zu haben! Ich bin kilometerweit gefahren zu den sendemasten um die perfekte ausrichtung zu suchen (senderkataster auf google suchen)!Wenn du meinen dachboden gesehen hättest würdest du deine hände über den kopf schlagen was ich investiert habe um überhaupt internet zu haben!


    Und bist du der Meinung, dass der Mehrteil der User so einen Aufwand treiben wollen oder werden oder eher nach einer Plug&Play-Lösung suchen?

    Ich glaub nicht unbedingt, dass ich ihm besser weiterhelfen kann, aber ich wohn nicht gerade in der Pampa, hab nicht gerade den billigsten Anbieter gewählt, hab mir nicht 100Mbit via LTE eingebildet, sondern irgendwie stabile 20Mbit für Amazon Prime und hab meinen unlimitierten Anschluss sicher nicht ohne Grund für einen teureren A1-Anschluss aufgegeben. Mit anderen Worten: man sollte nicht den Eindruck vermitteln, dass man überall ständig ohne Probleme volle LTE-Performance bekommt - auch wenn es bei dir so zu sein scheint.
    Dein Kommentar
    Avatar
    @
      Text