Leider ist diese Diskussion mittlerweile abgelaufen
Abgelaufen

iPad Pro 10.5 Pixelfehler - keine Kulanz von Apple

12
eingestellt am 27. Feb 2020
Habe ein iPad 10.5 Pro 64GB 4G welches jetzt schon 5 Mal (!!) seitens Apple ausgetauscht wurde. Bei jedem „refurbished“ welches ich erhalte taucht der gleiche Fehler auf - bei schwarzem HinterGrund am besten sichtbar, siehe hier225273-9M0AT.jpg
Apple ist diese Problem unbekannt, des weiteren weigern sie sich mir ein iPad aus einem anderen Lager zukommen zu lassen. Gehe hier von einem Displayfehler aus - wurde auch von 2 Genius Bar Mitarbeitern bestätigt (schriftlich). Laut Senior Support Mitarbeitern besteht die Möglichkeit mir ein komplett Neues („Sell Unit“) als Kulanz zukommen zu lassen. Jetzt nach 2 Wochen Wartezeit (und keiner Antwort), habe ich angerufen und dort wurde mir mitgeteilt- geht nur bei Reparaturen, also nicht bei Austauschgeräten. Sprich das iPad muss 3 mal zur Reparatur eingeschickt werden, wieder zurück kommen und falls der Fehler immer noch besteht - Kulanz neues iPad (gleiches Modell natürlich).

Habe jetzt natürlich 2 Wochen umsonst verschwendet - Garantie und Apple Care + läuft die Tage aus. Apple will nichts mehr unternehmen.
Bin mit meinem Latein am Ende...

5 Mal mit Apple 1h telefonieren, 5h Video vom Fehler aufnehmen, Zurücksetzen & wieder aufnehmen, einsenden und neues abholen, BackUp wieder aufspielen. usw. Zieht sich jetzt schon 3 Monate
Bin/ war eigentlich sehr zufrieden mit dem Apple Eco System, fühle mich hier aber wirklich verar***t.

kann mann da überhaupt was machen ? (außer Lippenstift auftragen und sich mehr bücken)
Zusätzliche Info
12 Kommentare
Dein Kommentar