Lieferadresse in Deutschland wegen Google Pixel 7 Aktion (Gratis Kopfhörer)

eingestellt am 2. Nov 2022
Hat jemand einen verlässlichen Kontakt in Deutschland bei dem ich die zu liefernden Google Pixel Pro Buds hinliefern lassen kann und der die mir dann gegen einen kleinen Beitrag zu mir nach Öserreich senden kann?

Auszug aus dem Hinweismail von Google:
Hallo,
Leider erfüllt die in Ihrem Antrag angegebene Lieferadresse nicht die Allgemeinen Bedingungen dieser Aktion.
Um einen Antrag einzureichen müssen Sie eine Lieferadresse angeben, die sich im selben Land befindet wie der teilnehmende Händler, bei dem Sie das Pixel gekauft haben.
Bitte reichen Sie einen neuen Antrag ein oder kontaktieren Sie unser Team, um eine alternative Lieferadresse in Deutschland anzugeben (z. B. für sich selbst, einen Verwandten oder einen Freund).
Bitte beachten Sie: Die Nutzung von Weiterleitungsadressen (und ähnlichen Diensten) ist von dieser Aktion ausgeschlossen.
Zusätzliche Info
Fragen und Gesuche
Sag was dazu

18 Kommentare

sortiert nach
Avatar
  1. Avatar
    Das wird wrsl. auch nicht funktionieren war damals bei meinen Pixel 6 leider auch dass gleiche Problem mit den Bose Kopfhörern.

    Habe es dann mit einen Freund in De probiert und bekam diese Antwort.

    Hallo,
    leider sind Sie nicht zur Teilnahme an dieser Aktion berechtigt. Dies ist auf folgende Gründe zurückzuführen:
    Nur die Person welche das Gerät gekauft that und auf der Rechnung genannt ist kann einen Antrag stellen. Gerne kann ein neuer Antrag mit den richtigen Daten gestellt werden.


    Dann alles nochmals mit meinen Namen und seine Adresse probiert hat leider alles nicht geklappt.

    Mit dem Support geschrieben der meinete selbst schuld da über umwege bestellt da in Ö. Nicht offiziell verfügbar
    Avatar
    Ja, das ist auch ihr Recht. Hier wurde es explizit erwähnt, dass der gewählte Weg nicht klappen wird. Wenn das so transparent angegeben ist, ist es zwar doof, aber es gibt nichts zu meckern, wenn es nicht klappt. (bearbeitet)
  2. Avatar
    Hab gerade ein ähnliches Problem.
    Hab mir ein Pixel 6a über den deutschen Google Store bestellt gehabt. Lieferung über LogoiX war kein Problem.

    Ich bekomm jetzt ein Ersatzgerät zugeschickt (lange Geschichte..) und da sagen sie jetzt auch eine Weiterleitungsadresse ist nicht möglich... Bin gespannt was da auf meine Antwort kommt, warum dann die Google Store Bestellung an eine Weiterleitungsadresse probemlos geklappt hat..
    Avatar
    Uh, interessant. Dann hoffe ich mal ich brauch keine Reparatur.
  3. Avatar
    vor kurzem gab es einen Thread, wo jemand Google Pixel zu seinem Freund in DE liefern liess, dann aber Probleme mit der Weiterleitung nach Österreich hatte: sein Freund hat jetzt über DHL versucht es weiter zu schicken. Das Paket wurde aber wegen den Akkus darin nicht angenommen, da international keine Geräte mit Lithium-Ionen Akkus versendet werden.
    Und deine Google Pixel Pro Buds enthalten wahrscheinlich auch Lithium-Ionen Akkus, du wirst also vor demselben Problem stehen.
    Avatar
    Das war aber noch nie ein Problem bisher und wäre absolut absurd. Man muss es eventuell deklarieren und einen Hinweis auf die Verpackung kleben, wenn der nicht eh schon drauf ist, aber gänzlich verhindern wäre ein Schildbürgerstreich.

    Dann verschickta jeder ohne Hinweis und es geht plötzlich. (bearbeitet)
  4. Avatar
    Mit einer "normalen" Deutschen Adresse sollte es ohne Probleme gehen, muss nicht mal auf einen Namen sein (war zumindest so). Hast du keine Arbeitskollegen etc den du fragen könntest?
    Avatar
    Autor
    Habe leider keine deutschen Kollegen, nur Österreicher...
  5. Avatar
    Verschickt wird innerhalb von 60 Tagen nach Antragstellung. Das ist betrifft dich aber nicht wenn dein Käufer das weiß und schon bezahlt hat. PayPal F&F bevorzugt.
    Avatar
    Innerhalb oder nach 60 Tagen? Sollte ja nach Ablauf der Rückgabefrist sein? Glaub keiner will unbedingt 2 Monate warten auf die watch, also wieso soll es ihn nicht betreffen?
Avatar