Masken im Lebensmittelhandel

18
eingestellt am 31. Mär
Nachdem die Verpflichtung zum Tragen und Zur-Verfügung-Stellen der MNS-Masken für Supermärkte nun erst ab Mittwoch in einer Woche, also 8.4. gilt: weiß wer, wo es die uU doch schon zum ursprünglich verlautbarten Zeitpunkt gibt?
Beim nächstgelegenen Hofer gab's letzten Freitag bereits einen menschlichen Desinfektionsspender. Fand ich gut, sollte Schule machen.
Zusätzliche Info
Händler - Angebote und Probleme
18 Kommentare
Korrigiere: Ab MO 6. April sind Masken in allen Supermärkten ab 400m2 Ladenfläche verpflichtend, ist der Stand von 31.3. 19:00 Uhr.
Und laut Ö1 Abendjournal will Spar schon diesen Mittwoch 1.4. Masken vor den Läden haben.
Bearbeitet von: "erge" 31. März
ich geh lieber zu den kleinen händlern
Avatar
GelöschterUser86441
War sowieso die dümmste Aktion ever vom Bubenkanzler:

1) Live in der Pressekonferenz den Mitwoch als Termin verkünden
2) Den zuständigen Handel darüber nicht zu informieren
3) ABER dem Handel gleichzeitig und einseitig ausrichten, er muss die Kosten dafür tragen (die klagen das ein und bekommen 100% Recht, ist ja witzlos, dass die Supermärkte das bezahlen sollen)

Übrigens: Eine Maske kostet ca. 1 Euro (offenbar weil jetzt jeder welche will, die Plastikfetzen sind ja in Wahrheit keine 10 Cent wert), und wir brauchen TÄGLICH Millionen davon für alle Supermärkte. Da freut sich die Natur...
Bearbeitet von: "GelöschterUser86441" 31. März
GelöschterUser8644131/03/2020 22:16

War sowieso die dümmste Aktion ever vom Bubenkanzler:1) Live in der …War sowieso die dümmste Aktion ever vom Bubenkanzler:1) Live in der Pressekonferenz den Mitwoch als Termin verkünden2) Den zuständigen Handel darüber nicht zu informieren3) ABER dem Handel gleichzeitig und einseitig ausrichten, er muss die Kosten dafür tragen (die klagen das ein und bekommen 100% Recht, ist ja witzlos, dass die Supermärkte das bezahlen sollen)Übrigens: Eine Maske kostet ca. 1 Euro (offenbar weil jetzt jeder welche will, die Plastikfetzen sind ja in Wahrheit keine 10 Cent wert), und wir brauchen TÄGLICH Millionen davon für alle Supermärkte. Da freut sich die Natur...


Da Basti is ja auch nur der Hampelmann da vorne der spricht (das macht er zwar recht gut aber najo)! Die Bundesregierung hat sich leider schon zu viele Fauxpässe geleistet in diesen Zeiten (man denke an vor 2-3 wochen) als es hieß er sperre alles zu, die menschen hatten angst (hamsterkäufe), gerüchte um eine komplette ausgangssperre kamen auf (fakenews)! Wenn das alles klar und deutlich (mit einem Plan) kommuniziert worden wäre - würd die sache sicher anders ausschauen!
GelöschterUser8644131/03/2020 22:16

War sowieso die dümmste Aktion ever vom Bubenkanzler:1) Live in der …War sowieso die dümmste Aktion ever vom Bubenkanzler:1) Live in der Pressekonferenz den Mitwoch als Termin verkünden2) Den zuständigen Handel darüber nicht zu informieren3) ABER dem Handel gleichzeitig und einseitig ausrichten, er muss die Kosten dafür tragen (die klagen das ein und bekommen 100% Recht, ist ja witzlos, dass die Supermärkte das bezahlen sollen)Übrigens: Eine Maske kostet ca. 1 Euro (offenbar weil jetzt jeder welche will, die Plastikfetzen sind ja in Wahrheit keine 10 Cent wert), und wir brauchen TÄGLICH Millionen davon für alle Supermärkte. Da freut sich die Natur...


Umsetzung nicht so toll aber grundsätzlich find ich es sehr gut. Unter einer Maske können sich Tröpfchen und Aerosole viel schlechter ausbreiten und Tröpfchen und Aerosole werden durch die Maske auch weniger aufgenommen. Das verhindert zwar nicht zwangsläufig eine Infektion aber verringert das Risiko etwas und vor allem werden weniger Viren aufgenommen, was laut aktuellen Daten eine drastische Auswirkung auf die schwere der Infektion haben kann. Sprich wenn man mehr Viren zu sich nimmt soll der Verlauf schwerer sein
Avatar
GelöschterUser86441
JohnHunt01/04/2020 11:14

Umsetzung nicht so toll aber grundsätzlich find ich es sehr gut. Unter …Umsetzung nicht so toll aber grundsätzlich find ich es sehr gut. Unter einer Maske können sich Tröpfchen und Aerosole viel schlechter ausbreiten und Tröpfchen und Aerosole werden durch die Maske auch weniger aufgenommen. Das verhindert zwar nicht zwangsläufig eine Infektion aber verringert das Risiko etwas und vor allem werden weniger Viren aufgenommen, was laut aktuellen Daten eine drastische Auswirkung auf die schwere der Infektion haben kann. Sprich wenn man mehr Viren zu sich nimmt soll der Verlauf schwerer sein


Das bestreitet ja niemand (außer die WHO). Die Japaner rennen damit ja schon ewig rum, und die Tschechen haben das auch sofort eingeführt. Bei uns hat die Regierung (Anschober?) aber noch behauptet, dass diese Masken kontraproduktiv wären, und jetzt führen wir sie doch ein...
Bearbeitet von: "GelöschterUser86441" 1. April
Heute beim Lidl immerhin schon ca. 1/3 der Leute mit Masken unterwegs..alles so langsam wird es ja
Bearbeitet von: "Mike25b" 1. April
Avatar
GelöschterUser86441
Mike25b01/04/2020 11:39

Heute beim Lidl immerhin schon ca. 1/3 der Leute mit Masken …Heute beim Lidl immerhin schon ca. 1/3 der Leute mit Masken unterwegs..alles so langsam wird es ja


Bietet sie der Lidl selbst an?
GelöschterUser8644101/04/2020 11:35

Bei uns hat die Regierung (Anschober?) aber noch behauptet, dass diese …Bei uns hat die Regierung (Anschober?) aber noch behauptet, dass diese Masken kontraproduktiv wären, und jetzt führen wir sie doch ein...


Ohne dass ich irgendwelche Politiker in Schutz nehmen möchte, klingt die Aussage ohne dem eigentlichen Zusammenhang absurd, aber im Endeffekt wollte man das "Ich trage eine Maske also kann mir nichts passieren" vermeiden, sonst hätten mit hoher Wahrscheinlichkeit die meisten auf Ausgangsbeschränkungen gepfiffen und wir bräuchten weit aus strengere Beschränkungen.

Maske und Handschuhe alleine helfen auch nur bedingt, wenn der Großteil der Leute nicht fähig ist sich bei der Abnahme der selbigen nicht ohnehin wieder damit selbst zu kontaminieren - so hast du nur ungeschulte Menschen die sich erst recht aufgrund der falschen Sicherheit wiederum anstecken.
Avatar
GelöschterUser86441
BlackJack01/04/2020 12:08

Ohne dass ich irgendwelche Politiker in Schutz nehmen möchte, klingt die …Ohne dass ich irgendwelche Politiker in Schutz nehmen möchte, klingt die Aussage ohne dem eigentlichen Zusammenhang absurd, aber im Endeffekt wollte man das "Ich trage eine Maske also kann mir nichts passieren" vermeiden, sonst hätten mit hoher Wahrscheinlichkeit die meisten auf Ausgangsbeschränkungen gepfiffen und wir bräuchten weit aus strengere Beschränkungen.Maske und Handschuhe alleine helfen auch nur bedingt, wenn der Großteil der Leute nicht fähig ist sich bei der Abnahme der selbigen nicht ohnehin wieder damit selbst zu kontaminieren - so hast du nur ungeschulte Menschen die sich erst recht aufgrund der falschen Sicherheit wiederum anstecken.


Es geht darum, dass man die Tschechen vorab als Idioten abgestempelt hat (bringt nix, ist kontraproduktiv, sehr fragwürdig etc.), und jetzt plötzlich kopiert man sie. Das ist das Problem. Nicht, dass die Aktion nicht sinnvoll ist. Wer niesen muss, ist mit so einem Teil vorm Gesicht sicher weniger eine Gefahr für andere, als ohne.
GelöschterUser8644101/04/2020 12:07

Bietet sie der Lidl selbst an?


Nein, noch nicht. Das dürfte ja erst ab 6.4. zwingend vorgeschrieben sein. Aber scheinbar ist das Bewusstsein vieler Menschen jetzt schon stärker geworden, dass irgendwelche Masken (auch wenn die meisten nur die einfachen MNS-Masken tragen, manche auch nur irgendwelche hochgezogenen Schals) besser sind als gar kein Schutz...
Bearbeitet von: "Mike25b" 1. April
Avatar
GelöschterUser86441
Mike25b01/04/2020 12:34

Nein, noch nicht. Das dürfte ja erst ab 6.4. zwingend vorgeschrieben sein. …Nein, noch nicht. Das dürfte ja erst ab 6.4. zwingend vorgeschrieben sein. Aber scheinbar ist das Bewusstsein vieler Menschen jetzt schon stärker geworden, dass irgendwelche Masken (auch wenn die meisten nur die einfachen MNS-Masken tragen, manche auch nur irgendwelche hochgezogenen Schals) besser sind als gar kein Schutz...


Ganz ehrlich - ich habe so etwas auch nicht in meinem Haushalt, und wüsste auch nicht, wo man diese JETZT noch bekommt. (Und nein, ich habe keinen Stoff und Nähmaschine daheim ) Von daher würde ich den Leuten keinen Vorwurf machen - wenn die Teile nicht großflächig ausgeteilt werden bzw. nicht verfügbar sind, ist das eine Schuld der Verwaltung. Ich kann auch nicht sagen, ab morgen nimmt jetzt bitte jeder ein Aspirin zu sich - im Wissen, dass man in Apotheken derzeit kein Aspirin mehr bekommt.

Das ist ja offenbar das Material, welches die AUA mit ihren 777 so dringend einfliegen musste, weil man offenbar vorher nicht daran gedacht hat.
Bearbeitet von: "GelöschterUser86441" 1. April
GelöschterUser8644101/04/2020 15:45

Ganz ehrlich - ich habe so etwas auch nicht in meinem Haushalt, und wüsste …Ganz ehrlich - ich habe so etwas auch nicht in meinem Haushalt, und wüsste auch nicht, wo man diese JETZT noch bekommt. (Und nein, ich habe keinen Stoff und Nähmaschine daheim ) Von daher würde ich den Leuten keinen Vorwurf machen - wenn die Teile nicht großflächig ausgeteilt werden bzw. nicht verfügbar sind, ist das eine Schuld der Verwaltung. Ich kann auch nicht sagen, ab morgen nimmt jetzt bitte jeder ein Aspirin zu sich - im Wissen, dass man in Apotheken derzeit kein Aspirin mehr bekommt. Das ist ja offenbar das Material, welches die AUA mit ihren 777 so dringend einfliegen musste, weil man offenbar vorher nicht daran gedacht hat.


Deswegen darf man auch weiterhin ab 06.04 ohne Maske einkaufen gehen wenn keine angeboten werden. Die Pflicht besteht nur wenn welche angeboten werden ab 06.04

Quelle: ORF Artikel - orf.at/cor…18/
Die Regierung macht das schon sehr gut finde ich!
Avatar
GelöschterUser86441
JohnHunt01/04/2020 18:15

Deswegen darf man auch weiterhin ab 06.04 ohne Maske einkaufen gehen wenn …Deswegen darf man auch weiterhin ab 06.04 ohne Maske einkaufen gehen wenn keine angeboten werden. Die Pflicht besteht nur wenn welche angeboten werden ab 06.04Quelle: ORF Artikel - https://orf.at/corona/stories/3160118/


Roflcopter - was für eine Farce. Das ist wie den Klimawandel bekämpfen mit einem Fahrverbot, welches nur an ungeraden Tagen gilt, wenn die Sonne scheint und man gleichzeitig eine schwarze Katze gesehen hat....

Sparmoz01/04/2020 18:22

Die Regierung macht das schon sehr gut finde ich!


Bearbeitet von: "GelöschterUser86441" 1. April
weiß wer österreichische online Shops (gibt wohl laut Medien Firmen die umgesattelt haben) wo selbst genähte, darum evtl auch "schöne" Masken gekauft werden können? danke!
just401/04/2020 20:33

weiß wer österreichische online Shops (gibt wohl laut Medien Firmen die u …weiß wer österreichische online Shops (gibt wohl laut Medien Firmen die umgesattelt haben) wo selbst genähte, darum evtl auch "schöne" Masken gekauft werden können? danke!


Würde mich auch interessieren
Avatar
GelöschterUser86441
Also einfach nur so was Zamgenähtes möchte ich nicht tragen.

Sollte schon edel sein, also so z.B:

3491158-th6xa.jpg
3491158-fyX9F.jpg
3491158-SSCtn.jpg
3491158-ellEc.jpg
3491158-X3iA7.jpg
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen