Nach Gewitter Bildschirm schwarz

eingestellt am 21. Jun 2022
1. Nenne uns bitte deine aktuelle Hardware:

Prozessor (CPU): …5600x
Arbeitsspeicher (RAM): … 32gb Ram
Netzteil: …Corsair SF750
Gehäuse: … Ncase m1
Grafikkarte: … ASUS TUF Gaming GeForce RTX 3080
HDD / SSD: … 2 TB Adata

2. Beschreibe dein Problem. Je genauer und besser du dein Problem beschreibst, desto besser kann dir geholfen werden (zusätzliche Bilder könnten z. B. hilfreich sein):

Gestern Gewitter gehabt. Pc war meines wissens nach im Energiesparmodus den ganzen Tag und nicht vom Netz getrennt. Als ich heimkam habe ich keine Bild mehr auf dem Monitor.

3. Welche Schritte hast du bereits unternommen/versucht, um das Problem zu lösen und was hat es gebracht?

Habe 2 Monitore und 1 Fernseher getestet ob ich ein Bild bekomme. Nein. Die Lüfter drehen an, ( höre seinen Sound da ich keinen speaker drin habe ) und die festplatten zeigt aktivität und die Maus bekommt laut LED Strom.

Hatte vor 1,5 Jahren ein ähnliches Problem das bei meinem Notebook auf einmal der HDMI Steckplatz und die Netzwerkbuchse tod waren.

Und jetzt das beste... meine HDMI Kabeln das ich vom Pc richtung Wohnzimmer in eine Leerverrohrung gelegt habe sind regelmässig kaputt gegangen bei anderen Ungewittern. Das Letzte habe ich vor 2 Wochen getauscht, das war vorgestern wieder kaputt. ( getestet ). Dachte mir noch kann froh das sein mein Pc anscheinend immun ist bloß jetzt hat es ihn auch erwischt.

Ein Kollege im gleichen 10 stöckigen Wohnhaus mit alten Verteiler hatte nie Probleme. Ich hab einen neuen Verteiler seit 2 Jahren aber ohne " Blitzschutz ". Den müsste man für 200 Euro nachrüsten meint mein Elektrikerfreund. Kann wirklich daran gelegen haben ? Haus hat meines Wissen nach Blitzableiter und bin der einzige der das Problem hat meines Wissens.
Zusätzliche Info
Sonstiges
Sag was dazu

4 Kommentare

sortiert nach
Avatar
  1. Avatar
    Falls sich jemand amal fragen sollt, worin der Unterschied zwischen Sparsamkeit/pj-Mentalität und (sorry) Dummheit liegt: hier.

    Du hattest scho mehrfach (?!) Probleme dieser Art und bislang das Glück, dass es stets nur dein HDMI gekillt hat, bist aber nie auf die Idee gekommen deine mehrere tausend Euro teure Hardware für 200 Euro abzusichern (Kosten?). Aber den Rechner den ganzen Tag über im Energiesparmodus laufen lassen (Kosten?!) ist - unabhängig davon, ob du aktuell noch einen preiswerten Vertrag hast - natürlich vollkommen np.
    Versteh einer die Menschen…..
  2. Avatar
    Unabhängig davon was kaputt geworden ist - die Haushaltsversicherung deckt meist Schäden durch Überspannung auf Grund von Blitzschlag.
  3. Avatar
    Bei CB bist und bleibst damit besser aufgehoben
  4. Avatar
    Um auf die einzige konkrete Frage in diesem Text, mit dem du auch wieder mal ebenso MyDealz vollgespamt hast, zu antworten - nämlich "Kann wirklich daran gelegen haben ?": Möglicherweise.
Avatar