Österr. Salomon-Shop seriös?

16
eingestellt am 12. Okt
Auf der Suche nach roten Salomon Speedcross bin ich auf diese Seite gestoßen, die mir aber ziemlich suspekt vorkommt. Kein Impressum, auffällig niedrige Preise und sehr schlechtes Deutsch. Was meint ihr dazu? Kann man dort einkaufen oder lieber nicht?

tischlerei-fischler.at/
Zusätzliche Info
Händler - Angebote und Probleme

Gruppen

16 Kommentare
Ähm, das ist die Domain einer Tischlerei.

Keine Verschlüsselung, die Social Media Links sind auch interessant. Ja da würd ich einkaufen
Bearbeitet von: "Maex" 12. Oktober
Die Website gehört angeblich,

Ulrike Achen
Holstenwall 67
6460 Ermsleben
Deutschland

Anscheinend gehört die Adresse nach Hamburg, aber Ermsleben ist in Sachsen-Anhalt
Markus12/10/2019 13:56

Die Website gehört angeblich, Ulrike AchenHolstenwall 676460 …Die Website gehört angeblich, Ulrike AchenHolstenwall 676460 ErmslebenDeutschlandAnscheinend gehört die Adresse nach Hamburg, aber Ermsleben ist in Sachsen-Anhalt


Da passt ja gar nichts zusammen. Wo siehst du das?
Topfenknoedi12/10/2019 14:02

Da passt ja gar nichts zusammen. Wo siehst du das?


An der Domain
Markus12/10/2019 14:03

An der Domain


Keine Telefonnummer und keine e-mail, aber Fax
Auf keinen Fall bestellen, ist ein Fake-Shop. Domain wurde womöglich einfach wieder registriert, aufgrund von Backlinks. Gute Doku dazu:
Topfenknoedi12/10/2019 14:06

Keine Telefonnummer und keine e-mail, aber Fax


Meinst in der Domain oder im Shop?

Bestellst aber eh nicht oder?
Bearbeitet von: "Markus" 12. Oktober
Markus12/10/2019 17:29

Meinst in der Domain oder im Shop?Bestellst aber eh nicht oder?


In der Domain.

Nein, definitiv nicht.
Also ich folge den auf Feacebook
Markus12/10/2019 13:56

Die Website gehört angeblich, Ulrike AchenHolstenwall 676460 …Die Website gehört angeblich, Ulrike AchenHolstenwall 676460 ErmslebenDeutschlandAnscheinend gehört die Adresse nach Hamburg, aber Ermsleben ist in Sachsen-Anhalt


Mit welchen Mitteln die Registrierungsstelle die Daten bei Anmeldung wohl überprüft und ob die Tiroler Tischlerei von ihrem zweiten Standbein weiß?
Preisjäger113/10/2019 08:46

Mit welchen Mitteln die Registrierungsstelle die Daten bei Anmeldung wohl … Mit welchen Mitteln die Registrierungsstelle die Daten bei Anmeldung wohl überprüft und ob die Tiroler Tischlerei von ihrem zweiten Standbein weiß?


Wahrscheinlich gar nicht.

Denk schon das sie es wissen, werden sich doch schon mal selbst gegoogelt haben.

Wer ist eigentlich zu ständig, die Registrierungsstelle wenn es sich offensichtlich um eine Fake Website handelt oder Salomon?
Markus13/10/2019 09:32

Wahrscheinlich gar nicht.Denk schon das sie es wissen, werden sich doch …Wahrscheinlich gar nicht.Denk schon das sie es wissen, werden sich doch schon mal selbst gegoogelt haben.Wer ist eigentlich zu ständig, die Registrierungsstelle wenn es sich offensichtlich um eine Fake Website handelt oder Salomon?

Kann ich Dir auch nicht so genau sagen.

Der Provider vermutlich in Erster Linie fürs vom Netz nehmen bei offensichtlichem Mißbrauch der Marke Salomon, Salomon selbst ist zwar nicht zuständig in dem Sinne, würde im eigenen Interesse aber sicher schneller handeln als jeder andere.

Ich wüsste nicht mal wer für die falschen Daten bei Domainregistrierung rechtlich haftbar ist, der Registrar oder letztlich doch die Registrierungsstelle ...

Die beste Ansprechpartern wäre wahrscheinlich Salomon, die haben sicher dementsprechende Fachanwälte an der Hand.
Bearbeitet von: "Preisjäger1" 13. Oktober
Preisjäger113/10/2019 11:59

Kann ich Dir auch nicht so genau sagen.Der Provider vermutlich in Erster …Kann ich Dir auch nicht so genau sagen.Der Provider vermutlich in Erster Linie fürs vom Netz nehmen bei offensichtlichem Mißbrauch der Marke Salomon, Salomon selbst ist zwar nicht zuständig in dem Sinne, würde im eigenen Interesse aber sicher sehr wohl handeln.Ich wüsste nicht mal wer für die falschen Daten bei Domainregistrierung rechtlich haftbar ist, der Registrar oder letztlich doch die Registrierungsstelle ...Der beste Ansprechpartern wäre wahrscheinlich Salomon, die haben sicher dementsprechende Fachanwälte an der Hand.


Ja, denk ich mir auch, dass sich Salomon darum kümmern sollte.
Markus13/10/2019 12:18

Ja, denk ich mir auch, dass sich Salomon darum kümmern sollte.


Ich hab kurz überlegt, ob ich ihnen Bescheid geben soll.
Topfenknoedi13/10/2019 14:38

Ich hab kurz überlegt, ob ich ihnen Bescheid geben soll.


Salomon hat sogar die Auswahlmöglichkeit "Meldung von Fälschungen" beim Kontaktformular
Laut Salamon Kundenservice handelt es sich hierbei um eine Fälschung.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen