Österreichische Onlineshops / österreichische Wirtschaft

eingestellt am 16. Mär 2020
Auch wenn ich mich dadurch wahrscheinlich nicht überall beliebt mache:

Versucht bei nicht wirklich wichtigen (Online)einkäufen welche (aktuell) nicht in Österreich getätigt werden können, NICHT auf bspw. Amazon auszuweichen. Ich würde sogar soweit gehen, Amazon so gut es geht zu meiden und auf österreichische Onlineshops zu setzen.

Erklärungen zu meiner Bitte spare ich mir, vielen wird klar sein warum ...

Danke! (auch fürs freischalten, da ich weiß dass Amazon ein wichtiger Partner ist.
Zusätzliche Info
Sonstiges
Diskussionen
6 Kommentare
Dein Kommentar