Powerbank ins Flugzeug mitnehmen?

6
eingestellt am 5. Feb
Hallo,
Ich habe vor Kurzem ein 25000mAh Powerbank gekauft, um es für meinen anstehenden Trip nach Osteuropa mitzunehmen aber es stellt sich jetzt heraus, dass es eigentlich gewisse Beschränkungen gibt für die Dinge bei vielen Flughäfen. Sind sie dort wirklich so streng mit ihnen? Wurde von euch euer Powerbank mal weggenommen von der Kontrolle nur weil es zu stark war?
Zusätzliche Info
Sonstiges

Gruppen

6 Kommentare
Mein Wissensstand:
Mitnahme im Handgepäck (Ladungsunabhängig)
Aufladen im Flugzeug - nein
Bearbeitet von: "delink" 5. Februar
Kein problem, auch laden während dem fliegen ist kein problem!
Streng genommen wirds mit der Angabe der 25.000mAh an der Powerbank eng. Wichtiger ist hier eigentlich die Angabe der Wh und dafür gibt es ein Limit bei den meisten Airlines von 100Wh.

Da die Powerbanks in der Regel ihre Kapazität bei 3,7V angegeben haben landest du somit bei 92,5Wh und fällst gerade noch unter die 100Wh Grenze, wenn die Kapazität bei 5V angegeben sind landest du bei 125Wh und bist somit über der Grenze und ich würde das Ding zu Hause lassen.
BlackJack05/02/2020 13:36

Streng genommen wirds mit der Angabe der 25.000mAh an der Powerbank eng. …Streng genommen wirds mit der Angabe der 25.000mAh an der Powerbank eng. Wichtiger ist hier eigentlich die Angabe der Wh und dafür gibt es ein Limit bei den meisten Airlines von 100Wh.Da die Powerbanks in der Regel ihre Kapazität bei 3,7V angegeben haben landest du somit bei 92,5Wh und fällst gerade noch unter die 100Wh Grenze, wenn die Kapazität bei 5V angegeben sind landest du bei 125Wh und bist somit über der Grenze und ich würde das Ding zu Hause lassen.


Ich wurde absolut noch an keinem flughafen wegen der powerbank kontrolliert (graz, wien, paris, london, frankfurt, münchen, zürich, amsterdam, rom, abu-dhabi, mailand, bratislava....)

Geschweige den hat es irgendjemanden interessiert was ich da mit habe
Bearbeitet von: "KoltesPunti" 5. Februar
Ist ja auch so lange egal, solang kein China Li-Ion Akku in Flammen aufgeht

Ich hab die Grenze nicht festgelegt, 25Ah Powerbank mit 3,7V bleiben wie gesagt ja unter 100Wh, mehr als das wird man ja auch nicht brauchen bis mal wieder ne Steckdose zur Verfügung steht.
BlackJack05/02/2020 13:36

Streng genommen wirds mit der Angabe der 25.000mAh an der Powerbank eng. …Streng genommen wirds mit der Angabe der 25.000mAh an der Powerbank eng. Wichtiger ist hier eigentlich die Angabe der Wh und dafür gibt es ein Limit bei den meisten Airlines von 100Wh.Da die Powerbanks in der Regel ihre Kapazität bei 3,7V angegeben haben landest du somit bei 92,5Wh und fällst gerade noch unter die 100Wh Grenze, wenn die Kapazität bei 5V angegeben sind landest du bei 125Wh und bist somit über der Grenze und ich würde das Ding zu Hause lassen.



Meine Powerbanks geben des direkt an zB 5200mAh/19,24Wh oder 20100mAh/72,36Wh
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen