eingestellt am 26. Dez 2021
Hallo,
ich würde mich gerne von meinem Fractal Meshify C trennen und mir einen SFF PC bauen. Dank des Deals von @curco habe ich bereits das Cooler Master NR200P bei mir stehen.

Angelehnt an den Build von
würden folgende Komponenten in die engere Auswahl kommen:

  • Corsair SF600 80 Plus Platinum (bereits über Willhaben neu gekauft)
  • Crucial Ballistix BL2K8G36C16U4BL RGB, 3600 MHz, DDR4, DRAM, Desktop Gaming Speicher Kit, 16GB (8GBx2), CL16, Schwarz->Ja, ein bischen bling bling muss sein
  • WD_BLACK SN750 2 TB NVMe M.2 (bereits vorhanden)

Lüfter:

  • CPU: Noctua NH-U12S (Habe ich aktuell in Verwendung, sollte gerade so in das Gehäuse passen)
  • Noctua NF-A12x25 oder Arctic P12 als Gehäuselüfter

Offen sind noch folgende Punkte:

  • Welchen Prozessor und welches Motherboard würdet ihr empfehlen? Im Meshify C werkt aktuell der Ryzen 5 3600, kann ich diesen beibehalten oder sollte ich auf eine andere CPU wechseln?
  • Welche Grafikkarte empfehlt ihr und wie kann ich diese am besten und im Idealfall günstig beziehen?

Spiele die flüssig in WQHD laufen sollten: CS GO, L4D2 und auch aktuelle wie Dying Light 2

Budget: Die Frage betrifft wohl am ehesten die Wahl der Grafikkarte, für diese würde ich +-1000 € ausgeben wollen. Umso weniger umso besser natürlich
Für die CPU inklusive Motherboard: 500 € ?
Zusätzliche Info
Fragen und Gesuche
Diskussionen
12 Kommentare
Dein Kommentar