eingestellt am 15. Okt 2021
Hat noch jemand von Amazon eine Rückruf aktion für den Saugroboter bekommen? Hab meinen im Jänner gekauft und konnte ihn jetzt ohne Probleme zurückgeben.

Der Fehler lautet: Stromschlag.

Frag mich nur woher? Da ist alles aus Plastik?
Zusätzliche Info
Händler - Angebote und Probleme
Sag was dazu
5 Kommentare
  1. Avatar
    Infos sind der Mail zu entnehmen..

    Hauptmangel: Dem Produkt liegt ein Stecker-Adapter bei, der den Nicht-EU-Stecker des Netzteils auf das europäische bzw. deutsche Steckdosensystem (Schuko-Steckdose) adaptiert.
    Der Stecker-Adapter mit Netzteil erfüllt nicht die sicherheitstechnischen Anforderungen nach
    § 4 Absatz 1 Nummer 1 FuAG sowie die relevanten Normen für Stecker (in Deutschland: VDE 0620-2-1 und VDE 0620-101): Es ist möglich, nur einen einzelnen Pin oder die Pins nur teilweise zu stecken, siehe Anlage Fotodokumentation. Die Nutzer*innen können den freien, unter gefährlicher Spannung stehenden Pin berühren und einen elektrischen Schlag erhalten. Zusätzlich sind die Pins am Schaft nicht isoliert, so dass der Nutzer beim Stecken oder Ziehen des Steckers oder des Stecker-Adapters die unter gefährlicher Spannung stehenden Pins berühren und einen elektrischen Schlag erhalten kann.
  2. Avatar
    Ja, ich. Habe das Netzteil verglichen. Ich habe ein anderes, welches auch CE-geprüft ist. Habe jetzt Tesvor direkt angeschrieben und warte auf Antwort.
  3. Avatar
    Antwort von Tesvor:
    Guten Tag liebe Kunden,

    hier ist Elan im Tesvor Kundenservice Team. Danke erstmal dafür, dass Sie unsere Saugroboter gekauft haben. Wir entschuldigen uns für das Problem in der E-Mail von Amazon!

    Unser Lager in Deutschland hat aus Versehen falsche Geräte an Bundesnetzagentur (die Prüfstelle) geschickt. Die Geräte sind eigentlich Bestand für unseren amerikanischen Markt, deshalb können sie gefährlich sein mit dem Nicht-EU-Stecker, wenn man sie in EU benutzen. Aber ganz wichtig: Die Tesvor Geräte, die Sie jetzt zu Hause haben, wurden richtig für EU Markt herstellt. Das heißt, sie sind keine gefährlichen Geräte und Sie können die Geräte benutzen, ohne dass Sie sich Sorgen zu machen. Sie können es auch gerne prüfen, ob die Tesvor Geräte bei Ihnen mit einem EU Stecker ausgestattet sind.

    Wir beeilen uns bei der Erklärung des Problems mit zuständigen Behörden. Wir melden uns umgehend bei Ihnen, wenn wir Neuigkeiten haben in Bezug auf den Fall. Für die mitgebrachte Unannehmlichkeit bitten wir um Ihr Verständnis.
  4. Avatar
    Von denen kaufe ich nach der Aktion jedenfalls kein zweites Mal.
  5. Avatar
    hab auch damals eine Email von Amazon bekommen für den Rückruf, dann habe ich sofort an tesvor geschrieben. So lautet die Antwort von tesvor:

    Guten Tag liebe Kunden,

    hier ist Elan im Tesvor Kundenservice Team. Danke erstmal dafür, dass Sie unsere Saugroboter gekauft haben. Wir entschuldigen uns für das Problem in der E-Mail von Amazon!

    Gegen diesen Bescheid haben wir bereits am 15.10.2021 Widerspruch an die Bundesnetzagentur eingelegt.

    Der Anlass des Problems ist die von der Bundesagentur am 23.08.2021 veranlasste Stichprobe. Daraufhin hat Tesvor drei Produktprobe entsprechend der Aufforderung an den Bundesnetzagentur Außenstelle Nürnberg übersandt. Nach unserer Überprüfung stellt es heraus, dass wir aus Versehen eine Versendung betätigt haben, bei der die Waren ursprünglich in die USA versandt werden sollten. Die Tesvor S6 Saugroboter, die für den amerikanischen Markt vorgesehen waren, wurden fälschlicherweise für den EU-Markt geprüft. Bei der Fehlsendung handelt es sich um 60 Stück Tesvor S6 Saugroboter, die sich bereits durch die erforderliche Rückrufmaßnahme wieder in strenger Aufsicht von Tesvor befinden. Nur ein Gerät von dieser Fehlsendung wurde von Kunden gekauft und bereits zurückgesendet. Wir gehen nun davon aus, dass die Sache mit dem Widerruf durch die Bundesnetzagentur erledigt ist am 19.11.2021.

    Erfahren Sie mehr im Tesvor Blog:
    tesvor.com/de/…ter

    Wir garantieren, dass alle von Ihnen gekaufte Tesvor S6 Saugroboter den grundlegenden Anforderungen der europäischen Richtlinien entsprechen. Keine EU-Richtlinie-non-konforme Produkte wurden bzw. wird künftig in Verkehr gebracht.

    Für das Versehen und entstehende Unannehmlichkeiten entschuldigen wir uns! Wir danken Ihnen für Ihr anhaltendes Vertrauen und Ihre Unterstützung. Wir werden Ihnen auch weiterhin sichere und wirksame Produkte von hoher Qualität anbieten und freuen uns jederzeit über Ihren Kauf.

    Herzlichen Dank und beste Grüße
    Ihr Tesvor Team
Dein Kommentar
Avatar