Tips Sommerreifenkauf

9
eingestellt am 27. Mai
Hat jemand Tips zum Kauf von Sommerreifen.
Kennt jemand allereifen365.at oder reifen.at?
Mein Plan wäre online bestellen und dann lokal montieren lasse. Die Preisunterschiede sind teilweise schon eklatant...
Zusätzliche Info
Fragen und Gesuche
9 Kommentare
Vorher abklären was der Lokale händler dann vor ort verlangt fürs wuchten, montieren und entsorgen der alten reifen!
Meistens besser du holst dir ein gutes angebot vom Reifenhändler vor ort
Hab das früher (vor 10 Jahren) so gemacht mit dem online bestellen aber heute ist der unterschied so minimal das ich mir das gar nicht mehr antue!
Bearbeitet von: "KoltesPunti" 27. Mai
KoltesPunti27/05/2020 09:58

Vorher abklären was der Lokale händler dann vor ort verlangt fürs wuchten, …Vorher abklären was der Lokale händler dann vor ort verlangt fürs wuchten, montieren und entsorgen der alten reifen!Meistens besser du holst dir ein gutes angebot vom Reifenhändler vor ort Hab das früher (vor 10 Jahren) so gemacht mit dem online bestellen aber heute ist der unterschied so minimal das ich mir das gar nicht mehr antue!


Bei meinen ausgewählten Reifen wären es jetzt 24€ pro Reifen Preisdifferenz gewesen, das find ich halt schon viel.
Manu27/05/2020 10:12

Bei meinen ausgewählten Reifen wären es jetzt 24€ pro Reifen Pre …Bei meinen ausgewählten Reifen wären es jetzt 24€ pro Reifen Preisdifferenz gewesen, das find ich halt schon viel.


Nur für die reifen oder schon mit montieren etc?
KoltesPunti27/05/2020 10:14

Nur für die reifen oder schon mit montieren etc?


Nur für die Reifen
Manu27/05/2020 10:20

Nur für die Reifen


Das wird immer so sein das der händler mehr verlangen muss! Frag dann einfach mal nach wieviel er verlangt fürs wuchten und montieren mit deinen eigens mitgebrachten reifen!
Du wirst sehen das es im endeffekt (fast) aufs gleiche kommt wenn du gleich beim händler bestellst (und so am wenigsten aufwand hast)!
Bearbeitet von: "KoltesPunti" 27. Mai
KoltesPunti27/05/2020 10:22

Das wird immer so sein das der händler mehr verlangen muss! Frag dann …Das wird immer so sein das der händler mehr verlangen muss! Frag dann einfach mal nach wieviel er verlangt fürs wuchten und montieren mit deinen eigens mitgebrachten reifen!Du wirst sehen das es im endeffekt (fast) aufs gleiche kommt wenn du gleich beim händler bestellst (und so am wenigsten aufwand hast)!


Okay, dann werd ich mal ein Angebot einholen - meine Überlegung anfangs war ja das montieren gleich viel kostet, aber stimmt - da gibts dann vlt einen Nachlass.
hab auch die erfahrung gemacht wie @KoltesPunti.
ich mach es noch mit dem online bestellen (reifen Pneus), weil mein Schwiegervater das für mich macht, aber sonst würd es um 0€ billiger sein bzw. würd ich drauf zahlen
kann mich dem obigen nur anschließen. Bei uns gabs von der Firma aus dann einen Dauerrabatt irgendwo den ich genommen habe. Sonst am ehesten schauen ob man als ÖAMTC oder Tiergartenjahreskartenbesitzer oä wo Rabette bekommt.
Ich habe mir vor 2 Jahren die Arbeit gemacht und habe 4 oder 5 Werkstätten/Reifenhändler angeschrieben mit der Bitte um ein Angebot für 4 neue Reifen + abziehen/aufziehen der alten/neuen Reifen + Entsorgung.

Das habe ich verglichen mit den Reifenpreisen im Internet (eBay hat z.B. öfters eine 10% Aktion) + die Montage bei einer Werkstätte.

Fazit: Die Händler waren deutlich teurer, habe sie im Internet bestellt und bei bei Reifen Benjamin (meines Wissens der günstigste): facebook.com/pag…92/ montieren lassen und habe mir über 100 Euro gespart.

Ach ja: Schau vorher noch, ob es eine Cashback-Aktion von den Reifenherstellern gibt. Ich habe mir damals bei Michelin 40 Euro mittels Cashback gespart.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text