Überwachungsstaat nimmt weiter Formen an

16
Beste Kommentare
Es ist echt traurig. Österreich hat weltweit eine der strengsten Regelungen im Datenschutz und dennoch können sie Gesichtserkennung machen?

Die Unschuldsvermutung wird damit meiner laienhaften Meinung nach auch aufgehoben.


Bei mir hat das ganze irgendwie genau den umgekehrten beworbenen Effekt: Ich fühle mich nicht sicherer sondern ständig überwacht und in meiner Freiheit eingeschränkt.
delink03/04/2020 11:50

Preisjägerbezug?


Diskussionen müssen keinen Bezug auf irgendwas haben
16 Kommentare
Preisjägerbezug?
delink03/04/2020 11:50

Preisjägerbezug?


Diskussionen müssen keinen Bezug auf irgendwas haben
Es ist echt traurig. Österreich hat weltweit eine der strengsten Regelungen im Datenschutz und dennoch können sie Gesichtserkennung machen?

Die Unschuldsvermutung wird damit meiner laienhaften Meinung nach auch aufgehoben.


Bei mir hat das ganze irgendwie genau den umgekehrten beworbenen Effekt: Ich fühle mich nicht sicherer sondern ständig überwacht und in meiner Freiheit eingeschränkt.
Derzeit wirds mit Gesichtserkennung sowieso schwierig, Maske und zusätzlich dunkle Brille auf, dann bist für jede Kamera sowieso unkenntlich
Fridoo03/04/2020 12:12

Es ist echt traurig. Österreich hat weltweit eine der strengsten …Es ist echt traurig. Österreich hat weltweit eine der strengsten Regelungen im Datenschutz und dennoch können sie Gesichtserkennung machen? Die Unschuldsvermutung wird damit meiner laienhaften Meinung nach auch aufgehoben. Bei mir hat das ganze irgendwie genau den umgekehrten beworbenen Effekt: Ich fühle mich nicht sicherer sondern ständig überwacht und in meiner Freiheit eingeschränkt.


Du sollst dich dadurch auch nicht sicherer fühlen, sondern gesehen, damit du zweimal überlegst was du machst, so fühlt sich der Staat sicherer. Jeder Staat hat Angst vor seinen Bürgern, das ist schon immer so gewesen und wir sich auch ned ändern. Der Unternehmer hat auch nicht Angst, dass wer kaputt sondern dass seine Dienstnehmer zB in die Kassa greifen
orf.at/

Und es geht munter weiter.
Fridoo04/04/2020 12:38

https://orf.at/#/stories/3160617/Und es geht munter weiter.



Das Hick-Hack geht weiter:

Kogler: Es hat keinen Sinn die App zwangsweise zu verordnen
Kogler appelliert an alle Sponsoren die Unterstützung der Vereine nicht zu beenden. Auch Mitglieder der Vereine spricht der Sportminister an, das Vereinsleben aufrecht zu erhalten.

Gefragt nach der "Stopp-Corona" - App sagt Kogler: Man habe Gespräche mit den Entwicklern geführt. Sie sei immer als freiwilliges Tool gedacht gewesen. Er sehe auch keinen Sinn darin die App zwangsweise zu verordnen, wie Nationalratspräsident Sobotka das in einem Profil-Interview vorgeschlagen hat. Aus Koglers Sicht soll sie freiwillig bleiben, aber mit dem Ziel, dass sie so viele wie möglich nutzen.



Die ganze Regierung ist leider ein Trauergspiel
Mir schwant schlimmes in welche Richtung das ganze noch gehen wird!
Bearbeitet von: "KoltesPunti" 4. April
KoltesPunti04/04/2020 12:42

Das Hick-Hack geht weiter:Kogler: Es hat keinen Sinn die App zwangsweise …Das Hick-Hack geht weiter:Kogler: Es hat keinen Sinn die App zwangsweise zu verordnenKogler appelliert an alle Sponsoren die Unterstützung der Vereine nicht zu beenden. Auch Mitglieder der Vereine spricht der Sportminister an, das Vereinsleben aufrecht zu erhalten.Gefragt nach der "Stopp-Corona" - App sagt Kogler: Man habe Gespräche mit den Entwicklern geführt. Sie sei immer als freiwilliges Tool gedacht gewesen. Er sehe auch keinen Sinn darin die App zwangsweise zu verordnen, wie Nationalratspräsident Sobotka das in einem Profil-Interview vorgeschlagen hat. Aus Koglers Sicht soll sie freiwillig bleiben, aber mit dem Ziel, dass sie so viele wie möglich nutzen.Die ganze Regierung ist leider ein Trauergspiel Mir schwant schlimmes in welche Richtung das ganze noch gehen wird!



Irgendwie versteh ich grad ned ganz was du sagen willst mit "Die ganze Regierung ist leider ein Trauergspiel". Oben hast ne kleine Zusammenfassung geschrieben, ohne deine eigenen Erkenntnisse daraus dar zu legen.

Daher ein paar Fragen zur Beantwortung:
Willst du jetzt den verpflichtenden Einsatz der App?
Willst du das die Sponsoren aus dem Sport aussteigen?
Todesguck_.04/04/2020 16:05

Irgendwie versteh ich grad ned ganz was du sagen willst mit "Die ganze …Irgendwie versteh ich grad ned ganz was du sagen willst mit "Die ganze Regierung ist leider ein Trauergspiel". Oben hast ne kleine Zusammenfassung geschrieben, ohne deine eigenen Erkenntnisse daraus dar zu legen.Daher ein paar Fragen zur Beantwortung:Willst du jetzt den verpflichtenden Einsatz der App?Willst du das die Sponsoren aus dem Sport aussteigen?


Ah du hast den vorpost nicht gelesen (den beitrag von fridoo)!
KoltesPunti04/04/2020 16:06

Ah du hast den vorpost nicht gelesen (den beitrag von fridoo)!



Ja schon, aber stört dich jetzt, dass die Regierung/Nationalrat nicht gemeinsam an einem Strang zieht oder dass die Verpflichtung kommen könnte.
Todesguck_.04/04/2020 16:07

Ja schon, aber stört dich jetzt, dass die Regierung/Nationalrat nicht …Ja schon, aber stört dich jetzt, dass die Regierung/Nationalrat nicht gemeinsam an einem Strang zieht oder dass die Verpflichtung kommen könnte.


Das man den leuten nicht aufzwingen kann eine app zu installieren (dann lassen viele ihr handy einfach zhaus, dagegen können sie ja auch nix machen) - und die grünen (in form von Kogler) dagegen sind quasi (was toll ist das es kogler gleich angesprochen hat)!
Das ewige hin und her - die uneinigkeit ist ein trauergspiel
KoltesPunti04/04/2020 16:11

Das man den leuten nicht aufzwingen kann eine app zu installieren (dann …Das man den leuten nicht aufzwingen kann eine app zu installieren (dann lassen viele ihr handy einfach zhaus, dagegen können sie ja auch nix machen) - und die grünen (in form von Kogler) dagegen sind quasi (was toll ist das es kogler gleich angesprochen hat)!Das ewige hin und her - die uneinigkeit ist ein trauergspiel



Naja gegen handy zuhause lassen, kann man schon was machen, sogar einfacher als die installtion der App zu kontrollieren.
Der Zweck der App scheint ja ganz gut gemeint zu sein, aber das Potenzial an anderen Nutzungsmöglichkeiten ist halt ein anderes (wobei aktuell wohl nicht, mein Aufenthalt beschränkt sich auf Zuhause, nächst gelegener Spar und hin und wieder in die Arbeit). Google hat diese Daten alle schon lange über uns und das alles weil wir den playstore nutzen wollen, keine sorge Apple ist sicher um nichts besser.
Nichts desto trotz ist der Eingriff in die persönliche Freiheit um vieles geringer als die Maßnahmen die wir aktuell schon haben.

Ich verstehe auch nicht warum sich unser erster Präsident des Nationalrates grad aufführt wie ein Hinterbänkler.
3493728-H31EB.jpg
was isn jetzt los?
Weils grad rein passt mit Datennutzung und so Spam ich gleich nochmal: google.com/covid19/mobility/

Da sind auch die Daten für Österreich drinnen. Ist ganz interessant zu schauen wie sehr die Quarantäne eingehalten wird in den verdchiedenen Ländern und andererseits wird einem vor Augen geführt was für Daten eigentlich so vorhanden sind.

Noch ein witziges (1min) yt Video dazu:
Bearbeitet von: "Fridoo" 5. April
KoltesPunti05/04/2020 21:31

@Todesguck_. Zwei …@Todesguck_. Zwei schmankerl:https://kurier.at/politik/inland/gesundheitsministerium-zu-oster-erlass-werden-verwirrung-wieder-entwirren/400803524


Das ist echt ein guter Witz, so was kann man schlichtweg gar nicht gar kontrollieren..einfach nur lachhaft..dann kannst genauso gut eine Maskenpflicht im eigenen Haushalt vorschreiben
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen