Welche Kreditkarte(n) nutzt ihr?

30
eingestellt am 9. Jul
Bin auf der Suche nach Inspirationen.
Welche Karte(n) nutzt ihr und wofür? Evtl auch Kosten und weitere Vor-/Nachteile aufzählen
Zusätzliche Info
Sonstiges
30 Kommentare
Mastercard via Easybank. Vorteil kost nix. Nachteil keine Gold-clubs, Reisetrallala und unfassbar besondere Aktionen nur für Member.
Gleich auch Mastercard bei der Easybank und absolut zufrieden.
Gratis Visa bei Easybank und auch zufrieden.
Visa Gold bei der Easybank
Kostenlose Visa-Karte von der Hellobank, kostenlose MasterCard bei N26. Vorteil: Kostenlos! Nachteil: Afaik keine Versicherung dabei.
MarcMitC10/07/2019 08:08

Kostenlose Visa-Karte von der Hellobank, kostenlose MasterCard bei N26. …Kostenlose Visa-Karte von der Hellobank, kostenlose MasterCard bei N26. Vorteil: Kostenlos! Nachteil: Afaik keine Versicherung dabei.


Bei der Advanzia KK gibt es eine Versicherung und ist auch kostenlos - ich kann dich werben wenn du willst 😁
Benutze mein ErsteBank-Konto, das ist mit ner Debit (Mastercard) Card kombiniert.
Habe vorher noch ein N26 Konto benutzt, wegen Gebühren. Also jetzt nicht mehr nötig
free.at (goldene mastercard)
benutze sie wann immer es geht (online), vor allem bei fremdwährungen, da keine spesen (?) oder auf urlaub im ausland

+kostenlos (keine jahresgebühr)
+einfach so € 3.000 kreditrahmen
+keine auslandseinsatzgebühren
+keine bargeldabhebungsgebühren

-man muss monatlich manuell die kreditsumme ausgleichen/überweisen
Bearbeitet von: "ersguterroman" 10. Juli
ersguterroman10/07/2019 19:21

free.at (goldene mastercard)benutze sie wann immer es geht (online), vor …free.at (goldene mastercard)benutze sie wann immer es geht (online), vor allem bei fremdwährungen, da keine spesen (?) oder auf urlaub im ausland+kostenlos (keine jahresgebühr)+einfach so € 3.000 kreditrahmen+keine auslandseinsatzgebühren+keine bargeldabhebungsgebühren-man muss monatlich manuell die kreditsumme ausgleichen/überweisen


stimmt, keine Gebühren auf Abhebungen, aber Achtung: hohe Zinsen, ab dem gleichen Tag fällig
BountyRolle10/07/2019 19:13

Benutze mein ErsteBank-Konto, das ist mit ner Debit (Mastercard) Card …Benutze mein ErsteBank-Konto, das ist mit ner Debit (Mastercard) Card kombiniert.Habe vorher noch ein N26 Konto benutzt, wegen Gebühren. Also jetzt nicht mehr nötig


bin auch Kunde bei der Sparkasse und nutze als Student die MasterCard First gratis
neige aber dazu die Karte weniger zu nutzen, da ich von der Sparkasse weg will - spätestens wenn mal Gebühren fürs Konto anfallen
zahlen in Fremdwährung online und im Ausland ist auch viel zu teuer, greife da lieber zur N26
Visa von meiner Hausbank ohne Versicherung, Kosten ca. 18€ pro Jahr und eine Revolut Karte für Internetzahlungen und Fremdwährungszahlungen - und wegen der neuen Auslandskrankenversicherung (Kostet nur 1,- EUR pro Tag!) per App aktivierbar, genial - hab mal mit anderen Versicherungen verglichen. Reise muss nicht mit der Kreditkarte bezahlt werden, was bei den Flügen die ich buche locker 30-50 EUR billiger ist als mit Kreditkarte. Für die Differenz kann ich locker die Versicherung bezahlen.
Bearbeitet von: "Wolf.Gang" 11. Juli
Wolf.Gang11/07/2019 11:18

Visa von meiner Hausbank ohne Versicherung, Kosten ca. 18€ pro Jahr und e …Visa von meiner Hausbank ohne Versicherung, Kosten ca. 18€ pro Jahr und eine Revolut Karte für Internetzahlungen und Fremdwährungszahlungen - und wegen der neuen Auslandskrankenversicherung (Kostet nur 1,- EUR pro Tag!) per App aktivierbar, genial - hab mal mit anderen Versicherungen verglichen. Reise muss nicht mit der Kreditkarte bezahlt werden, was bei den Flügen die ich buche locker 30-50 EUR billiger ist als mit Kreditkarte. Für die Differenz kann ich locker die Versicherung bezahlen.


Was meinst du mit die Flüge sind dann billiger? Weil du eine andere Zahlungsform als Kreditkarte nutzt?
Wird meist anders formuliert wie "Preis inkludiert einen 30,- € Rabatt bei Zahlungsart Sofortüberweisung" aber ja.
VISA über Bank AUstria ... 15€ Pro Jahr... also nicht die Welt wenn ich das mal so sagen darf
Lexxior11/07/2019 00:48

bin auch Kunde bei der Sparkasse und nutze als Student die MasterCard … bin auch Kunde bei der Sparkasse und nutze als Student die MasterCard First gratisneige aber dazu die Karte weniger zu nutzen, da ich von der Sparkasse weg will - spätestens wenn mal Gebühren fürs Konto anfallenzahlen in Fremdwährung online und im Ausland ist auch viel zu teuer, greife da lieber zur N26


Möchte demnächst zur Erste Bank als Student wechseln.

Was meinst du genau mit Fremdwährung online? Zb Amazon.uk??

Und dachte es ist alles gratis bis 27 ?
Sadjad11/07/2019 23:56

Möchte demnächst zur Erste Bank als Student wechseln. Was meinst du genau m …Möchte demnächst zur Erste Bank als Student wechseln. Was meinst du genau mit Fremdwährung online? Zb Amazon.uk??Und dachte es ist alles gratis bis 27 ?


Ja, bei Bezahlung in Dollar, Yen oder sonstiger Währung zahlst du eine Gebühr in Höhe von 1,5% der Transaktion. Die Karte an sich ist gratis, so wie Kontoführung etc. Du zahlst aber zB für manuelle Buchungen am Automaten und Schalter, für ein Aktiendepot (falls du eines öffnest) und nach 27 auch für alles was davor gratis war. Zudem stellen sie demnächst die Verifizierung von SMS auf eine eigene App um und die Bewertungen für sIdentity sprechen für sich selbst. Ich lasse das Konto noch offen solange es gratis ist, aber sobald sie Geld dafür haben wollen, bin ich weg. Mein Depot werde ich jetzt nach dem ersten Jahr schließen, habe eines gratis bei Flatex eröffnet.
DKB
Lexxior12/07/2019 00:04

Ja, bei Bezahlung in Dollar, Yen oder sonstiger Währung zahlst du eine …Ja, bei Bezahlung in Dollar, Yen oder sonstiger Währung zahlst du eine Gebühr in Höhe von 1,5% der Transaktion. Die Karte an sich ist gratis, so wie Kontoführung etc. Du zahlst aber zB für manuelle Buchungen am Automaten und Schalter, für ein Aktiendepot (falls du eines öffnest) und nach 27 auch für alles was davor gratis war. Zudem stellen sie demnächst die Verifizierung von SMS auf eine eigene App um und die Bewertungen für sIdentity sprechen für sich selbst. Ich lasse das Konto noch offen solange es gratis ist, aber sobald sie Geld dafür haben wollen, bin ich weg. Mein Depot werde ich jetzt nach dem ersten Jahr schließen, habe eines gratis bei Flatex eröffnet.


Zu welchem konto planst du zu wechseln?
Magno.Solv12/07/2019 09:37

Zu welchem konto planst du zu wechseln?


Habe mir mal ein Konto bei der ING erstellt als es den Deal hier gab, erfüllt eigentlich alle meine Anforderungen, weil ich nicht allzu oft Bargeld aufs Konto einzahle. Zum Geldeingang und Fixkosten bezahlen reicht mir das.
Ansonsten habe ich noch das Konto von N26.

Bisher habe ich nicht viel anderes probiert.
Lexxior12/07/2019 00:04

Ja, bei Bezahlung in Dollar, Yen oder sonstiger Währung zahlst du eine …Ja, bei Bezahlung in Dollar, Yen oder sonstiger Währung zahlst du eine Gebühr in Höhe von 1,5% der Transaktion.


Revolut Kreditkarte Zitat von der Homepage:

"Wenn du an Wochentagen (Mo.–Fr. UTC) Währungen umtauschst, erhältst du den Interbank-Wechselkurs ohne Aufschläge oder Gebühren für alle Währungen – außer Thai Baht und Hrywnja, bei denen wir 1 % aufschlagen. Außerdem erheben wir eine kleine Gebühr von 0,5 % für Beträge über €6,000 pro Monat.

Am Wochenende (Sa.-So. Londoner Zeit) werden die angegebenen Wechselkurse zum Schutz vor Schwankungen festgelegt, d.h. es gibt folgende Aufschläge:

  • +0,5 % auf alle Hauptwährungen (d. h. USD, GBP, EUR, AUD, CAD, NZD, CHF, JPY, SEK, HKD, NOK, SGD, DKK, PLN und CZK); und
  • +1 % auf alle anderen Währungen einschließlich THB und UAH (d. h. dass für THB und UAH am Wochenende ein Aufschlag von 2 % erhoben wird).
Da der Interbank-Wechselkurs ständig schwankt, sind die Wechselkurse, die wir für das Wochenende festlegen, möglicherweise nicht identisch mit den Kursen, die verfügbar sind, wenn die Märkte am Montagmorgen geöffnet werden."

Bemerkung von mir: Man kann die Währung aber Wochentags im Vorhinein auf die Zielwährung umtauschen ohne das Kursrisiko oder den Wochenendaufschlag.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen