Welcher Sitz Abstand beim Fernsehen?

6
eingestellt am 16. Jul
Sitz Abstand zu einem 65“ super UHD Tv, für Filme und Dokus gucken, was denkt Ihr sind 2,5 mt zu gering?
Zusätzliche Info
6 Kommentare
viel zu wenig. da siehst nicht mehr alles sondern schaust nur mehr im raum herum, ich hab bei ca 3m Kopf zu Fernseher sogar einen Umgetauscht weil ich finde dass ich mit dem 34 Zoll besser sehe als mit 39...
Mit eine uhd oder super uhd?, da ist das Bild so scharf das angeblich der Abstand geringer sein soll/kann?
nein normal Full HD aber das scharf sein war nicht das Problem (das macht doch sowieso das Auge oder?!)

Als Beispiel: beim PS spielen hab ich die Minimap oben im Eck nicht im Blickfeld gehabt sondern musste aktiv hinsehen (also Augen bewegen nach rechts oben, und wieder zur Mitte zurück) beim kleinen Fernsehr seh ich immer alles. Keine Ahnung wie sich das erklärt oder wie man es besser beschreiben kann. Mich hats aber so genervt dass ich den Fernsehr auf einen kleineren getauscht habe.
Es kommt auf die auflösung des materials drauf an - quasi je höhere auflösung desto weiter kann man davor sitzen! Sonst hast du einen pixelsalat
Also ich habe immer gelernt der Abstand sollte mindestens dem 2-3 fachen der Bildschirmdiagonale entsprechen. Das gleiche lässt sich auch am PC anwenden. Sonst wird es auch ungesund für die Augen.

Ich denke mal die Faustregel gilt immer noch.

BG René
Wie groß ist die Bildschirmdiagonale meines Fernsehers?
Zoll cm Ultra HD (4K)
52-Zoll 132 cm 1,80m – 2,10m
55-Zoll 140 cm 2,00m – 2,30m
60-Zoll 152 cm 2,20m – 2,50m
65-Zoll 165 cm 2,50m – 2,70m
10 weitere Zeilen
[TV-Tipp] Der optimale Sitzabstand zum Flachbildfernseher - ...
entain.de › wiki › bildschirm...

Zur INFO
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen