Gepostet 6 Juli 2023

Wien Energie - Abrechnung - gratis Tage?

Hallo zusammen,

ich habe da eine Frage - weil das ja jetzt wieder kommt mit diesen nebulösen Gratis Energie Tagen.

Anbei ein Screenshot meiner letzten Abrechnung von Wien Enerige - dabei hatte ich lt. Aktion 100 gratis Energie Tage mit dabei.

Basierend auf der Rechnung komme ich zu folgendem Ergebnis:
Der Aktionsrabatt wir wirksam ab dem 24.08. und geht offenbar bis 22.02., das sind 183 Tage.
Der Verbrauch in der Zeit waren 2349 kWh. Mit einem Energiepreis von 22,7389 ct/KWh komme ich auf 534 Euro.
Durchschnittlich kostet mich ein Tag 2,91 Euro.

Abgezogen werden mir die 100 Gratis Tage in Höhe 149 Euro, pro Tag einmal 84ct pro Tag und für einen zweiten Zeitram 65ct pro Tag.

Was zur Hölle rechnen die da? Kann mich da jemand aufklären?
Besten Dank

304690-cJmAG.jpg
Zusätzliche Info
Sag was dazu

Kategorien

14 Kommentare

sortiert nach
's Avatar
  1. Stonk_of_the_Year's Avatar
    Also ich trau mich wetten, dass bei Wien Energie auch keiner versteht was da steht
    webwude's Avatar
    Autor
    Das macht es nicht besser.

    Irgendwo habe ich gelesen, dass sie es umlegen auf 365 Tage. Aber warum sollte man den Energieverbaruch von 183 Tagen auf 365 Tage umlegen - und warum habe ich unterschiedliche Tagespreise für unterschiedliche Zeiträume. Es könnte an der Strompreisbremse liegen - aber wie sie das wieder verrechnet haben...?
  2. ray81's Avatar
    Also, ist alles verwirrend aufgeschlüsselt, aber dann gar nicht mal so schwer. 
    Es sind gut € 542, die unter die 100 Tage gratis laufen. Arbeitspreis und Grundgebühr. 
    542:365x100= ca. 148,5 
    Wie die genau auf 149 kommen, ist wohl einer täglichen Rundung geschuldet.
    Auch wenn es hier ja keine 365 Tage waren, bleibt das Verhältnis mit den Gratistagen in der Rechnung gleich. 
    webwude's Avatar
    Autor
    Aber so verklausuliert - schon bemerkenswert.

    Aber je länger man es sich anschauen, umso eher macht es Sinn. Aber alleine die Mischung der verschiedenen Einheiten ist schon atemberaubend.
  3. Preisjäger1's Avatar
    Gibt es da kein Beiblatt, wo die Berechnung erklärt wird?

    Weil im Grunde hat eine Rechnung an einen Verbraucher keinen Sinn, wenn sie so gestaltet ist das derselbige sie nicht versteht und mutmaßlich auch die Serviceline nicht erklären kann.
    webwude's Avatar
    Autor
    Ich habe was gefunden:
    FreiEnergie: Nachlass auf den Energiepreis. Der Wert eines Tages
    FreiEnergie ergibt sich aus der Division der Energiekosten durch 365 Tage

    Ich nähere mich an: wenn ich den ersten Zeitraum anschaue 24.08.-30.11., dort die Tage (99) und Kosten nehme und davon dann 100/365 annehme, komme ich in der Tat gerundet auf 84ct am Tag. (bearbeitet)
  4. Der_Prophet's Avatar
    ggf mit Taschenrechner und Termin hingehen. (aja mit Termin heißt 1h warten anstatt.... ka wielange)
  5. sparefroh1's Avatar
    Offtopic, aber bei den Energierechnungen kennen sich glaub ich 90% der Leute genau Nüsse aus.
's Avatar