Wo lässt sich ein Preisjäger in Wien die Haare schneiden?

9
eingestellt am 3. Feb
Bin regelmäßig in Wien, aber habe bisher noch keine Erfahrungen mit Friseuren gemacht.

Es sollte gemäß dem Preisjäger Motto natürlich preiswert sein, aber trotzdem sollte die Qualität stimmen. Auf den ersten Blick bezahlt man leider sehr häufig für einen 15min Kurzhaarschnitt 40-60€, was meiner Meinung zu teuer ist. In meiner Heimat gibt es einen passablen Haarschnitt für 15-20€

Welchen Friseur würdet ihr in Wien empfehlen? Idealerweise in 1080 und Umgebung, aber grundsätzlich bin ich auch flexibel.

LG
Zusätzliche Info
Sonstiges

Gruppen

Beste Kommentare
Beim WiFi im 18. im dortigen Friseurkurs gratis. Muss man aber bisschen Zeit mirbringen, weil die SchülerInnen das halt dort erst lernen. Aber echte Preisjäger haben da eh keine andere Wahl bei so einem Deal.
9 Kommentare
Ich hab in Wien noch NIE (in über 20 Jahren) mehr als 10 - 15 Euro für einen Haarschnitt bezahlt, es gibt fast in jedem Bezirk noch diese kleinen unscheinbaren Friseurläden (die aber ganz passable Arbeit leisten), und die verlangen fast nie mehr als 20 Euro für einen Männer-Haarschnitt...man darf halt bloß nicht zu diesen sogenannten supermodernen Trend-Friseur-Shops gehen, die verlangen schon für ihren (angeblich) so großen Namen 50 Euro für einen einfachen Haarschnitt...

Meine "Stammfriseurin" (seit ca. 15 Jahren) kann ich dir leider nicht empfehlen, da die mittlerweile nur mehr wenige ausgewählte Kunden betreut (steht kurz vor der Pension)..
Bearbeitet von: "Mike25b" 3. Februar
Beim WiFi im 18. im dortigen Friseurkurs gratis. Muss man aber bisschen Zeit mirbringen, weil die SchülerInnen das halt dort erst lernen. Aber echte Preisjäger haben da eh keine andere Wahl bei so einem Deal.
naschmarkt bei den chinesen (€ 12 Herren inkl. 2 mal waschen und haargel)
diverse türkische frisöre (um € 10 Herren - keine erfahrung)
Bearbeitet von: "ersguterroman" 3. Februar
Im 20. bei den Türken (nicht negativ gemeint) für 8-10€ und guter kurzhaarschnitt (ohne waschen)
Wo zahlt man bitte 40-60€ für einen Haarschnitt? Da du einen Kurzhaarschnitt haben möchtest, gehe ich davon aus, dass du ein Mann bist (nichts gegen die Damen, die auch auf Kurzhaarschnitt stehen :)). Die türkischen Herrenfriseure im 10. verlangen in der Regel mit waschen und "stylen" mit Haargel bzw -wachs maximal 20€. Die findest du dort in fast jedem Eck in der Quellenstraße. War vor langer Zeit des Öfteren beim Friseur "Viva", aber wenn du nichts Aufregendes haben möchtest, wird jeder türkische Friseur deinen Bedürfnissen gerecht werden, denke ich.
verlasse Bobotown und geh einfach über den Gürtel...

ich persönlich schneids mir mit ner Haarschneidemaschine selbst.
Selber machen
Mike25b03/02/2020 13:17

Ich hab in Wien noch NIE (in über 20 Jahren) mehr als 10 - 15 Euro für e …Ich hab in Wien noch NIE (in über 20 Jahren) mehr als 10 - 15 Euro für einen Haarschnitt bezahlt, es gibt fast in jedem Bezirk noch diese kleinen unscheinbaren Friseurläden (die aber ganz passable Arbeit leisten), und die verlangen fast nie mehr als 20 Euro für einen Männer-Haarschnitt...man darf halt bloß nicht zu diesen sogenannten supermodernen Trend-Friseur-Shops gehen, die verlangen schon für ihren (angeblich) so großen Namen 50 Euro für einen einfachen Haarschnitt...Meine "Stammfriseurin" (seit ca. 15 Jahren) kann ich dir leider nicht empfehlen, da die mittlerweile nur mehr wenige ausgewählte Kunden betreut (steht kurz vor der Pension)..

Kommt deine "Stammfriseurin" zufällig aus wien Donaustadt?
davidwohnthier03/02/2020 13:29

Beim WiFi im 18. im dortigen Friseurkurs gratis. Muss man aber bisschen …Beim WiFi im 18. im dortigen Friseurkurs gratis. Muss man aber bisschen Zeit mirbringen, weil die SchülerInnen das halt dort erst lernen. Aber echte Preisjäger haben da eh keine andere Wahl bei so einem Deal.


Gibt es dazu eine Internetseite oder muss man sich telefonisch anmelden, oder wie geht denn das?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen