Wodka/Vodka vom Discounter?

9
eingestellt am 16. Apr
Hi(cks),
hat wer von der Jagdgesellschaft Erfahrung, ob man seine Ersparnisse besser bei Hofer oder Lidl "hochprozentig", sprich in Wodka (oder Vodka) anlegt?
Bei welcher (Eigen-)Marke stimmt Preis-Leistung am ehesten, wenn's ums Mixen geht?
Zusätzliche Info
Fragen und Gesuche
9 Kommentare
Eristoff in Aktion kaufen, der ist zwar auch schon grenzwertig, aber deutlich besser als dieser Zaranoff oder White Taiga.

Erfahrungsgemäß hat sich Eristoff oder generell was qualitativeres zum Einstieg, und im Laufe des Abend auf den "billigen" Fusel umsteigen behauptet.
Nüchtern kannst diesen Diskonter Vodka nicht "gern" saufen, meine Meinung.
Mag nur Einbildung sein, aber mein Kopf dankt es mir am nächsten Tag immer, dass ich da mehr Geld in die hand genommen hab
war mir komplett egal. mit dem Alter steht die Bar dann mehr rum als das sie genutzt wird, seitdem schau ich eher drauf dass mir die Flaschen gefallen. Wirklich getrunken wird nur Bier und Whisky.
Das mit dem Preis/Leistungs-Verhältis ist halt relativ. Ich kann z.B. mit dem billigsten Fusel rein garnix anfangen. Da reckts mich schon beim trinken. Von Eristoff bis Peluga ist für mich jedenfalls der Russian Standard die optimale Mitte. Kein Billigfusel, aber auch noch leistbar und vor allem gut trinkbar. Die Flasche kostet jedoch regulär 12,-. Drum warte ggf. auf die -25% Pickerl beim Spar und kaufe sie entsprechend um 9,-. Für mich ein guter Wodka zum optimales P/L-Verhältnis. Für andere ist jedoch sicherlich 9,- bereits zu viel. Für andere wiederum ist auch der RS ein Billigfusel...
der_die_das17/04/2020 11:26

Das mit dem Preis/Leistungs-Verhältis ist halt relativ. Ich kann z.B. mit …Das mit dem Preis/Leistungs-Verhältis ist halt relativ. Ich kann z.B. mit dem billigsten Fusel rein garnix anfangen. Da reckts mich schon beim trinken. Von Eristoff bis Peluga ist für mich jedenfalls der Russian Standard die optimale Mitte. Kein Billigfusel, aber auch noch leistbar und vor allem gut trinkbar. Die Flasche kostet jedoch regulär 12,-. Drum warte ggf. auf die -25% Pickerl beim Spar und kaufe sie entsprechend um 9,-. Für mich ein guter Wodka zum optimales P/L-Verhältnis. Für andere ist jedoch sicherlich 9,- bereits zu viel. Für andere wiederum ist auch der RS ein Billigfusel...


Was wäre denn prinzipiell ein guter Vodka?
_Manuel_19/04/2020 21:40

Was wäre denn prinzipiell ein guter Vodka?



gute P/L im unteren Segment haben Absolut und Russian Standard bei Aktionspreisen
im höheren Segment hat Beluga ein sehr gutes P/L
JO_19/04/2020 22:32

gute P/L im unteren Segment haben Absolut und Russian Standard bei …gute P/L im unteren Segment haben Absolut und Russian Standard bei Aktionspreisenim höheren Segment hat Beluga ein sehr gutes P/L


Dankeschön 😁
JO_19/04/2020 22:32

gute P/L im unteren Segment haben Absolut und Russian Standard bei …gute P/L im unteren Segment haben Absolut und Russian Standard bei Aktionspreisenim höheren Segment hat Beluga ein sehr gutes P/L



Fand Absolut auch immer besser als Eristoff. Kostet im Angebot 10-12 Euro.
Um Eristoff, Kaliskaya, Gorbatschow und wie die ganzen Dinger heißen würde ich einen großen Bogen machen. Im "niedrigen" Preissegment machst mit Stoli, Absolut, Russian Standard & Wyborowa nichts falsch. Als Einstieg in die "Oberklasse" sind Stoli Elite, Chopin & Belvedere sehr gut geeignet
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text