Xiaomi M365 Pro AliExpress

13
eingestellt am 4. Jun 2020
Hallo Leute,

ich würde mir gerne diesen Xiaomi M365 Pro Scooter bestellen.

Das Problem ist nur, dass er bei uns im lokalen Handel nirgends zu haben ist und bestellen gestaltet sich dort auch schwierig.

#Aliexpress € 440,99 37%OFF | Xiaomi M365 mi Elektrische Roller Pro Smart E Roller Skateboard mijia mini Faltbare Hoverboard Longboard Erwachsene 45km Batterie
a.aliexpress.com/_d8…6GR

Wenn der Scooter von Spanien versandt wird, gibts doch eigentlich kein Zoll-Problem, oder?

2. Frage: Wie gestaltet sich die Garantieabwicklung über Ali?
Hab' bis jetzt nur so Kleinmist bestellt, wo es egal war.

Aber bei 400+ Euro würde ich das ganze schon gerne im Vorhinein abchecken.


Hoffe, jemand kann mir da weiterhelfen.
Zusätzliche Info
13 Kommentare
Garantie-Abwicklung ist bei AliExpress etwas schwierig bzw. hängt halt vom Händler ab ob er sich da hilfsbereit zeigt.
Direkt nach Erhalt der Ware kannst du innerhalb von 15 Tagen aber auch AliExpress hinzuziehen, und die sind in der Regel sehr kulant. (Der Händler kriegt sein Geld erst wenn du den Erhalt der Ware bestätigst)

Zoll fällt logischerweise keiner an wenn aus Spanien verschickt wird, Lieferzeit aus Spanien beträgt normalerweise so 5-10 Tage, aktuell wegen Corona aber keine Ahnung wie stark es hier zu Abweichungen kommt.

Warum eigentlich ausgerechnet den M365 Pro?
BlackJack04/06/2020 18:36

Garantie-Abwicklung ist bei AliExpress etwas schwierig bzw. hängt halt vom …Garantie-Abwicklung ist bei AliExpress etwas schwierig bzw. hängt halt vom Händler ab ob er sich da hilfsbereit zeigt.Direkt nach Erhalt der Ware kannst du innerhalb von 15 Tagen aber auch AliExpress hinzuziehen, und die sind in der Regel sehr kulant. (Der Händler kriegt sein Geld erst wenn du den Erhalt der Ware bestätigst)Zoll fällt logischerweise keiner an wenn aus Spanien verschickt wird, Lieferzeit aus Spanien beträgt normalerweise so 5-10 Tage, aktuell wegen Corona aber keine Ahnung wie stark es hier zu Abweichungen kommt.Warum eigentlich ausgerechnet den M365 Pro?


Danke für die Rückmeldung.

Zur Auswahl standen Xiaomi oder Ninebot, ein Paar Punkte gefallen mir beim Xiaomi dann doch besser, Akku Platzierung zb.

Hättest du einen anderen Tip für mich?
Mit Ninebot meinst du den ES2 bzw. ES4 nehm ich an, nicht den G30?

Tipps hab ich einige kommt drauf an was du ausgeben möchtest und wofür du den Scooter verwenden willst.
BlackJack04/06/2020 18:44

Mit Ninebot meinst du den ES2 bzw. ES4 nehm ich an, nicht den G30? Tipps …Mit Ninebot meinst du den ES2 bzw. ES4 nehm ich an, nicht den G30? Tipps hab ich einige kommt drauf an was du ausgeben möchtest und wofür du den Scooter verwenden willst.


Mit dem ES2 glaub ich.

Arbeitsweg, ca 6km..
Für kleinere Touren, aber hauptsächlich für den Arbeitsweg..
Möchte mir im städtischen Betrieb keine Sorgen um den Akku machen müssen.

Der Pro würde in das Budget passen, der G30(799) wäre mir zu teuer.
Nachdem du ja offen für AliExpress bist würd ich das Budget etwas aufstocken und mir den hier holen:
de.aliexpress.com/ite…p=1

Ist eigentlich regelmäßig auch aus dem EU Lager bestellbar, aber auch beim Versand aus China fällt lt. Händler kein Zoll an - da kümmert sich der Händler drum.

Wenn du die ~640 für die 48V16Ah Variante aufbringst hast du zusätzlich LG bzw. Panasonic Zellen im Akku, die 500 Euro Variante sollte auch i.O. sein vom Akku her, da fehlen mir nur die Erfahrungsberichte.

Theoretisch kann das Ding schneller als 25km/h fahren, hat aber eine Drosselmöglichkeit und damit dann ebenfalls legal hier zu fahren.
Vorteile gegenüber den Xiaomi und Ninebot u.a. Federung vorne und hinten, klappbarer und höhenverstellbarer Lenker und deutlich höhere Reichweite - die 16Ah Variante sollte real ca. 50-60km bei 25km/h packen.
Ein weiterer Vorteil sind die 48V, bessere Beschleunigung und er hält die 25km/h auch bis der Akku leer ist. (Die mögliche Höchstgeschwindigkeit liegt ohne die Drossel auch deutlich höher)
BlackJack04/06/2020 20:49

Nachdem du ja offen für AliExpress bist würd ich das Budget etwas a …Nachdem du ja offen für AliExpress bist würd ich das Budget etwas aufstocken und mir den hier holen:https://de.aliexpress.com/item/2046180511.html?spm=a2g0o.cart.0.0.f2f73c00becIqD&mp=1Ist eigentlich regelmäßig auch aus dem EU Lager bestellbar, aber auch beim Versand aus China fällt lt. Händler kein Zoll an - da kümmert sich der Händler drum.Wenn du die ~640 für die 48V16Ah Variante aufbringst hast du zusätzlich LG bzw. Panasonic Zellen im Akku, die 500 Euro Variante sollte auch i.O. sein vom Akku her, da fehlen mir nur die Erfahrungsberichte.Theoretisch kann das Ding schneller als 25km/h fahren, hat aber eine Drosselmöglichkeit und damit dann ebenfalls legal hier zu fahren.Vorteile gegenüber den Xiaomi und Ninebot u.a. Federung vorne und hinten, klappbarer und höhenverstellbarer Lenker und deutlich höhere Reichweite - die 16Ah Variante sollte real ca. 50-60km bei 25km/h packen.Ein weiterer Vorteil sind die 48V, bessere Beschleunigung und er hält die 25km/h auch bis der Akku leer ist. (Die mögliche Höchstgeschwindigkeit liegt ohne die Drossel auch deutlich höher)


Danke für den Tip.

Bin ja nur froh, dass das Thema E-Scooter bei uns in Ö nicht so umstritten ist seitens Gesetzgebung, wie es in Deutschland ist.

Federung klingt gut
Wie wird der gedrosselt? Ist das einfach zuschaltbar oder ist da rin größerer Aufwand vonnöten.

Wie siehts mit der Reparaturmöglichkeit aus bei diesem Modell? Kann der Akku getauscht werden?

Wie verhält er sich bei Steigungen? Leistungseinbußen oder volle Kraft?
Ein Jahr Garantie ist auch eher mager, oder?
Sparfux05/06/2020 06:26

Bin ja nur froh, dass das Thema E-Scooter bei uns in Ö nicht so umstritten …Bin ja nur froh, dass das Thema E-Scooter bei uns in Ö nicht so umstritten ist seitens Gesetzgebung, wie es in Deutschland ist.


Ebenso, hab mir dieses Jahr auch erst was Neues als Upgrade vom M365 gegönnt

Sparfux05/06/2020 06:26

Wie wird der gedrosselt? Ist das einfach zuschaltbar oder ist da rin …Wie wird der gedrosselt? Ist das einfach zuschaltbar oder ist da rin größerer Aufwand vonnöten.Wie siehts mit der Reparaturmöglichkeit aus bei diesem Modell? Kann der Akku getauscht werden? Wie verhält er sich bei Steigungen? Leistungseinbußen oder volle Kraft?


Gedrosselt wird er über eine Steckverbindung im Deck, in der Regel vorne aufschrauben - graue Kabel die miteinander verbunden sind (gedrosselt), standardmässig verschicken sie glaube ich mit getrennten Kabeln, würde ich bei der Bestellung einfach erwähnen, dass du das 25km/h Speedlimiter Wire verbunden haben möchtest - kommt auf dich an

Selten, dass ich gehört hab dass die Dinger einen Defekt kriegen, aber du kriegst ansich alles als Ersatzteil zum Bestellen - siehst du eh bei den Verkäuferempfehlungen (Controller, Display, Batterie, Bremse, usw...).
Die Batterie kannst du tauschen (sollte nen XT60 Stecker haben), aber musst halt das Deck aufschrauben - falls du das meinst.

Leistungsmässig ist der Ruima Mini4 auch dem G30 weit überlegen, leichte Steigungen fährt der ohne Probleme - das muss dann schon relativ steil werden bzw. sehr viel Gewicht drauf, aber in Summe kein Vergleich zu Leihscootern, M365 und Co.

Würde mir bzgl. der Garantie wenig Gedanken machen, Produktionsfehler würden relativ schnell auffallen.
Auch einen M365 oder Ninebot müsstest für Garantie einschicken und dann ist der Scooter mehrere Wochen weg, in der Regel kann man aber alles selbst tauschen, die Teile gibts wie beim M365 um verhältnismässig wenig Geld (z.B. Controller ~35 Euro, Display ~30 Euro), die 48V 16Ah LG Batterie kostet nachträglich ca. 300 (selber bauen kommt potentiell teurer bei Marken Zellen) sollte bei korrekter Nutzung aber um die 20.000-25.000km durchmachen bevor du den Kapazitätsverlust (noch ~80% Restkapazität) deutlich merkst, so viel muss man überhaupt mal fahren
BlackJack05/06/2020 12:13

Ebenso, hab mir dieses Jahr auch erst was Neues als Upgrade vom M365 …Ebenso, hab mir dieses Jahr auch erst was Neues als Upgrade vom M365 gegönnt Gedrosselt wird er über eine Steckverbindung im Deck, in der Regel vorne aufschrauben - graue Kabel die miteinander verbunden sind (gedrosselt), standardmässig verschicken sie glaube ich mit getrennten Kabeln, würde ich bei der Bestellung einfach erwähnen, dass du das 25km/h Speedlimiter Wire verbunden haben möchtest - kommt auf dich an Selten, dass ich gehört hab dass die Dinger einen Defekt kriegen, aber du kriegst ansich alles als Ersatzteil zum Bestellen - siehst du eh bei den Verkäuferempfehlungen (Controller, Display, Batterie, Bremse, usw...).Die Batterie kannst du tauschen (sollte nen XT60 Stecker haben), aber musst halt das Deck aufschrauben - falls du das meinst.Leistungsmässig ist der Ruima Mini4 auch dem G30 weit überlegen, leichte Steigungen fährt der ohne Probleme - das muss dann schon relativ steil werden bzw. sehr viel Gewicht drauf, aber in Summe kein Vergleich zu Leihscootern, M365 und Co.Würde mir bzgl. der Garantie wenig Gedanken machen, Produktionsfehler würden relativ schnell auffallen.Auch einen M365 oder Ninebot müsstest für Garantie einschicken und dann ist der Scooter mehrere Wochen weg, in der Regel kann man aber alles selbst tauschen, die Teile gibts wie beim M365 um verhältnismässig wenig Geld (z.B. Controller ~35 Euro, Display ~30 Euro), die 48V 16Ah LG Batterie kostet nachträglich ca. 300 (selber bauen kommt potentiell teurer bei Marken Zellen) sollte bei korrekter Nutzung aber um die 20.000-25.000km durchmachen bevor du den Kapazitätsverlust (noch ~80% Restkapazität) deutlich merkst, so viel muss man überhaupt mal fahren


Danke für sie tolle Zusammenfassung.

Ich denke, ich werd' mir den schießen, hab' aber gerade gesehen, dass im Spanien-Lager keiner vorrätig ist und beim China-Versand müsste ich bis 20.7 warten.
Sparfux04/06/2020 18:39

Danke für die Rückmeldung.Zur Auswahl standen Xiaomi oder Ninebot, ein P … Danke für die Rückmeldung.Zur Auswahl standen Xiaomi oder Ninebot, ein Paar Punkte gefallen mir beim Xiaomi dann doch besser, Akku Platzierung zb. Hättest du einen anderen Tip für mich?


warum gefällt dir die akkuplatzierung beim xiaomi besser, habe kein vergleich zwischen den beiden allerdings der xiaomi fährt sich schon mal gut.
aber ich springe gerade zwischen den segway ninebot es04 und xiaomi 365 pro hin u. her, meiner ansicht ist das gar nicht mal so schlecht dass der akku in der lenkerstange sich befindet wegen der gewichtsbalancierung.. meinst nicht
Mete07/06/2020 15:29

warum gefällt dir die akkuplatzierung beim xiaomi besser, habe kein …warum gefällt dir die akkuplatzierung beim xiaomi besser, habe kein vergleich zwischen den beiden allerdings der xiaomi fährt sich schon mal gut.aber ich springe gerade zwischen den segway ninebot es04 und xiaomi 365 pro hin u. her, meiner ansicht ist das gar nicht mal so schlecht dass der akku in der lenkerstange sich befindet wegen der gewichtsbalancierung.. meinst nicht


Denke wegen dem tieferliegenden Schwerpunkt ist der Xiaomi angenehmer zu fahren.
Mete07/06/2020 15:29

warum gefällt dir die akkuplatzierung beim xiaomi besser, habe kein …warum gefällt dir die akkuplatzierung beim xiaomi besser, habe kein vergleich zwischen den beiden allerdings der xiaomi fährt sich schon mal gut.aber ich springe gerade zwischen den segway ninebot es04 und xiaomi 365 pro hin u. her, meiner ansicht ist das gar nicht mal so schlecht dass der akku in der lenkerstange sich befindet wegen der gewichtsbalancierung.. meinst nicht


Der ES4 ist halt in Summe mit dem Zusatzakku schon sehr kopflastig, das wird bei höheren Geschwindigkeiten beim Bremsen schon etwas unangenehmer. Ich finde außerdem die alternativlosen Vollgummis nicht besonders gut.
BlackJack07/06/2020 20:43

Der ES4 ist halt in Summe mit dem Zusatzakku schon sehr kopflastig, das …Der ES4 ist halt in Summe mit dem Zusatzakku schon sehr kopflastig, das wird bei höheren Geschwindigkeiten beim Bremsen schon etwas unangenehmer. Ich finde außerdem die alternativlosen Vollgummis nicht besonders gut.


von der perspektive hatte ich das nicht betrachtet..
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text