Zoll Import Änderungen per 01.07.2021

eingestellt am 20. Mai 2021
"Am 01.07.2021 fällt die 22 Euro-Freigrenze für Warenimporte aus Drittländern (Nicht-EU Ländern). Das bedeutet, dass jede Warensendung ab diesem Zeitpunkt dem jeweiligen Einfuhrumsatzsteuersatz unterliegt, unabhängig von ihrem Warenwert. Diese Änderung basiert auf einer Entscheidung der EU-Kommission, um mehr Steuergerechtigkeit am heimischen bzw. EU-Markt zu gewährleisten. Sogenannte "Schnäppchenkäufe" in Drittländern (Nicht-EU Ländern) werden somit auch versteuert und damit teurer. Zollabgaben werden weiterhin erst ab einem Warenwert von über 150,- Euro fällig."


Quelle: Post.at252560-u5MCc.jpg252560-PxUce.jpg
Zusätzliche Info
Käufe aus dem Ausland
Sag was dazu
Beste Kommentare
Avatar
Die Steuer ist ja noch irgendwie ok, aber die Postgebühr ist eine Frechheit. Bisher waren’s immer 10€ und die 5€ wie oben am Bild sind ja auch gelogen, siehe**
Avatar
War absehbar, dass sie da Mal handeln. Hättens im gleichen Atemzug die Steuerschlupflöcher der Konzerne nur innerhalb der EU geschlossen hätte es mich nicht Mal gestört...
64 Kommentare
  1. Avatar
    post link für mehr infos

    post.at/p/c…ort

    heute meine letzte AE bestellung aufgegeben, 3 usd. wird dann langsam zeitlich knapp, 5,5 Wochen bis 1.7.
  2. Avatar
    Ich hab 10 Bestellungen letzte Woche aufgegeben
    Die letzten 10 vom letzten Monat sind aber recht schnell geliefert worden, im Schnitt 2-3 Wochen.
    Bearbeitet von: "Mark" 20. Mai 2021
  3. Avatar
    Autor
    Hatte auch heute noch eine größere Bestellung, mal schauen...
    Jedenfalls blöd gelaufen, wird einiges am Kaufverhalten der Europäer ändern. Wegen der EUst. wäre es fast egal, aber die Importtarife und eventuelle sonstige pauschale Gebühren von 5,€ 10€, 20€...zahlt sich dann alles nicht mehr wirklich aus.

    Frag mich aber, wie das die ganzen China-Shops auf Amazon machen werden.
    Bearbeitet von: "Mr_X_" 20. Mai 2021
  4. Avatar
    Mark20/05/2021 14:14

    Ich hab 10 Bestellungen letzte Woche aufgegeben Die letzten 10 vom …Ich hab 10 Bestellungen letzte Woche aufgegeben Die letzten 10 vom letzten Monat sind aber recht schnell geliefert worden, im Schnitt 2-3 Wochen.


    meine 4.5. bestellung (+2 Wochen) noch nicht erhalten


    Mr_X_20/05/2021 14:14

    Hatte auch heute noch eine größere Bestellung, mal schauen...Jedenfalls b …Hatte auch heute noch eine größere Bestellung, mal schauen...Jedenfalls blöd gelaufen, wird einiges am Kaufverhalten der Europäer ändern. Wegen der Eust. wäre es fast egal, aber die Importtarife und eventuelle sonstige Gebühren von 5,€ 10€, 20€...zahlt sich dann alles nicht mehr wirklich aus.Frag mich aber, wie das die ganzen China-Shops auf Amazon machen werden.


    EU-Lager, denke ich.

    frage mich, ob sich bei tradingshenzhen bzw. bei versandmethoden, wie zB global priority, wo bisher verzollung etc. dabei war. sich was ändert
  5. Avatar
    Byebye meine 2. Lieblingsbeschäftigung -.-
  6. Avatar
    Autor
    ersguterroman20/05/2021 14:35

    meine 4.5. bestellung (+2 Wochen) noch nicht erhalten EU-Lager, denke …meine 4.5. bestellung (+2 Wochen) noch nicht erhalten EU-Lager, denke ich.frage mich, ob sich bei tradingshenzhen bzw. bei versandmethoden, wie zB global priority, wo bisher verzollung etc. dabei war. sich was ändert


    Vielleicht nicht direkt an den Versandmethoden, aber "IOSS" wird bestimmt überall ein Thema werden. Und auch die Preise werden sich bestimmt anpassen...
  7. Avatar
    War absehbar, dass sie da Mal handeln. Hättens im gleichen Atemzug die Steuerschlupflöcher der Konzerne nur innerhalb der EU geschlossen hätte es mich nicht Mal gestört...
  8. Avatar
    Autor
    Triangle Shipping wird dann wohl auch nicht funktionieren nehme ich an, was meint ihr?
    Schließlich laufen die meisten Pakete dabei über die Niederlande (also auch EU). Oder ist das da eine ganz andere Prozedur (Umverpackung, etc.)?
  9. Avatar
    oft host a pech
  10. Avatar
    Die Steuer ist ja noch irgendwie ok, aber die Postgebühr ist eine Frechheit. Bisher waren’s immer 10€ und die 5€ wie oben am Bild sind ja auch gelogen, siehe**
  11. Avatar
    andvol21/05/2021 09:28

    Die Steuer ist ja noch irgendwie ok, aber die Postgebühr ist eine …Die Steuer ist ja noch irgendwie ok, aber die Postgebühr ist eine Frechheit. Bisher waren’s immer 10€ und die 5€ wie oben am Bild sind ja auch gelogen, siehe**


    Kann schon sein, dass sie 5€ hinschreiben und dann aber tatsächlich ihren Standard von 10€ verlangen.


    Ich habe auch noch einige Sachen bestellt und heute nochmal 3 Sachen bestellt. Aktuell kommen die Sendungen unüblicherweise schnell an, daher hoffe ich mal, dass alles noch rechtzeitig kommt. Sollte etwas absichtlich zurückgehalten werden, werde ich die Sachen halt nicht abholen können. Bei einem Warenwert von 2 bis 5€ macht das keinen Sinn.
  12. Avatar
    Diese Bilde von der Post werfen bei mir mehr Fragen auf als sie beantworten:
    1. Warum gibt es die Gebühr bei der Lederjacke nicht?
    2. Wer kauft denn bitte ne Lederjacke für 1k im Drittstaat?
    3. Die Regelung gilt ab 1.7. , aber die Post gibt ihre Tarife erst im Juli bekannt. Gelten dann im Zeitraum zwischen 1.7. und bekanntgabe die neuen noch nicht veröffentlichten oder der alte 10er (falls sich da überhaupt was ändert)
  13. Avatar
    hoffentlich kommt noch alles an
    Handyhülle, Handyglas, Ersatzteile 😁
  14. Avatar
    Einen Gesetzesentwurf dazu gibt es aber noch nicht, oder?
  15. Avatar
    davos24/05/2021 13:46

    Einen Gesetzesentwurf dazu gibt es aber noch nicht, oder?



    zu was?
  16. Avatar
    Todesguck_.24/05/2021 14:25

    zu was?


    Naja worum gehts denn in diesem Thread auf der Seite der Post ist auch keine Quelle angegeben
  17. Avatar
    davos24/05/2021 14:29

    Naja worum gehts denn in diesem Thread auf der Seite der Post …Naja worum gehts denn in diesem Thread auf der Seite der Post ist auch keine Quelle angegeben


    Wenn du das auslaufen, der Befreiung meinst, dann ist des seit 1.1. gültige Rechtslage, würde nur ein wenig aufgeblümelt.
    Eigentlich geht es hier hauptsächlich um die Kosten der Post...
  18. Avatar
    Todesguck_.24/05/2021 14:31

    Wenn du das auslaufen, der Befreiung meinst, dann ist des seit 1.1. …Wenn du das auslaufen, der Befreiung meinst, dann ist des seit 1.1. gültige Rechtslage, würde nur ein wenig aufgeblümelt.Eigentlich geht es hier hauptsächlich um die Kosten der Post...


    Ok danke, ich werde mir das dann genauer ansehen - ich wusste nicht dass die rechtliche Grundlage bereits gelegt wurde. Das Problem an dieser Ankündigung ist jedoch dass die Post ja nicht beschreibt wie hoch dieser "Importtarif" letztendlich sein wird.
  19. Avatar
    Was ist eigentlich, wenn Sendungen bereits Mitte/Ende Juni in Österreich ankommen? Aber dann erst im Juli beim Absender ankommt?
  20. Avatar
    Autor
    Pascal.Diana25/05/2021 20:57

    Was ist eigentlich, wenn Sendungen bereits Mitte/Ende Juni in Österreich …Was ist eigentlich, wenn Sendungen bereits Mitte/Ende Juni in Österreich ankommen? Aber dann erst im Juli beim Absender ankommt?


    Wichtig ist eher, wann die Sendung dem Zoll vorgelegt wird. Alles vor dem 01.07. wird eine Zoll Abfertigung wie bisher zur Folge haben. Danach wird versteuert. Das heißt im besten Fall, dass die Sendungen noch spätestens Mitte Juni ankommen, damit sich der Zeitraum für die alte Zollabwicklung noch ausgeht.
Dein Kommentar
Avatar