Zoll Wien

10
eingestellt am 3. Dez 2019
Hat jemand Erfahrungen mit dem Zoll aus Wien und will bisschen plaudern?
Mich nerven die10€ und die ewige Wartezeit.
Zusätzliche Info
Fragen und Gesuche
10 Kommentare
Habe damals ein tablet bestellt von wish und kam zum Zoll hat gekostet glaub ich so 37€ habe dann 7€ einfuhr Steuer zahlen dürfen und 10€ nur das ich das Paket von ihnen bekommen. Bei mir hat es vl 3 Wochen gedauert bis ich es hatte nach dem zoll aber die 10€ sind ein Witz.
Mmhhh verlangt die 10€ nicht die Post für die Abwicklung?


Abgabefreibetrag für EuSt. in Deutschland: 26,30 Euro
Abgabefreibetrag für EuSt. in Österreich: 22,00 Euro
Abgaben = Zollbetrag (in %, variiert je nach Produktgruppe) + EuSt. (bei Überschreitung des Abgabefreibetrags, +19% für DE bzw. +20% für AT) + Postgebühr für Österreich (+10,00€)
Bearbeitet von: "andvol" 4. Dez 2019
andvol04/12/2019 16:21

Mmhhh verlangt die 10€ nicht die Post für die Abwicklung?Abgabefreibetrag f …Mmhhh verlangt die 10€ nicht die Post für die Abwicklung?Abgabefreibetrag für EuSt. in Deutschland: 26,30 EuroAbgabefreibetrag für EuSt. in Österreich: 22,00 EuroAbgaben = Zollbetrag (in %, variiert je nach Produktgruppe) + EuSt. (bei Überschreitung des Abgabefreibetrags, +19% für DE bzw. +20% für AT) + Postgebühr für Österreich (+10,00€)



Sind die 10 Euro fix? Manche haben hier bei PJ schon einmal von 15 Euro gesprochen. Ich selber kenne auch nur die 10 Euro, aber habe schon länger nichts mehr bestellt.
Hab glaub ich auch 15€ bearbeitungsgebühr bezahlt.... hab das bestellen aus asien mittlerweile aber gelassen!
topper_harley04/12/2019 18:21

Sind die 10 Euro fix? Manche haben hier bei PJ schon einmal von 15 Euro …Sind die 10 Euro fix? Manche haben hier bei PJ schon einmal von 15 Euro gesprochen. Ich selber kenne auch nur die 10 Euro, aber habe schon länger nichts mehr bestellt.


Also bisher hab ich immer nur 10€ bezahlt, aber meine letzte Zoll Bestellung ist etwa fünf Monate her. Würde mich nicht wundern wenn die Post auf 15€ rauf gegangen ist.

Btw wollte ich eigentlich nur anmerken, dass die 10/15€ aber nicht der Zoll kassiert sondern die Post.
Aber eine Wahl das direkt beim Zoll abzuholen, damit die Post nicht kassiert habe ich nicht oder wisst ihr etwas?
Ab Jänner wird des ja richtig schrecklich wenns gar keinen Freibetrag mehr gibt. Wollen die dann 10€ Bearbeitungsgebühr für das 1€ usb kabel aus china? 😧 Hoff mal mein zeug kommt noch vor Jänner an 😬
horm08/12/2019 16:12

Ab Jänner wird des ja richtig schrecklich wenns gar keinen Freibetrag mehr …Ab Jänner wird des ja richtig schrecklich wenns gar keinen Freibetrag mehr gibt. Wollen die dann 10€ Bearbeitungsgebühr für das 1€ usb kabel aus china? 😧 Hoff mal mein zeug kommt noch vor Jänner an 😬


Woher ist die Info mit 1. Jänner? Habe folgendes gefunden: "Im Online-Handel fällt die Umsatzsteuer-Freigrenze von € 22 bei Importen aus Drittstaaten (z.B. China) ab 1.1.2021"

lbg.at/ser…tml
sparefroh108/12/2019 23:06

Woher ist die Info mit 1. Jänner? Habe folgendes gefunden: "Im …Woher ist die Info mit 1. Jänner? Habe folgendes gefunden: "Im Online-Handel fällt die Umsatzsteuer-Freigrenze von € 22 bei Importen aus Drittstaaten (z.B. China) ab 1.1.2021"https://www.lbg.at/servicecenter/lbg_steuertipps_praxis/erste_etappe_der_steuerreform_im_nationalrat_beschlossen_was_kommt_nun_tats%C3%A4chlich_2020_/index_ger.html



Beim standard steht 2020 und der artikel is eigentlich aktuell. derstandard.at/sto…aus

Aber ich hab jetz auch noch ein paar seiten mit 2021 gefunden. Eventuell wars von der alten Regierung geplant das mit 2020 umzusetzen :/
Bearbeitet von: "horm" 9. Dez 2019
Die Frage wann die 22 Euro Grenze Fällt interessiert mich auch brennend. Ich hatte mir daher sogar die mühe gemacht den Text vom Parlament zu suchen und zu lesen. Leider bin ich kein rechtsgedrehter daher bin ich mir nicht sicher ob ichs verstanden hab. Aber so irgendwie hat es geklungen als ob der Zeitpunkt 2021.1 ist bzw früher wenn post/zoll ready sind, in welchen Fall der Finanzminister in den Bundesgesetzblätern dann den Zeitpunkt veröffentlicht. Das ganze ist aber so geschwollen geschrieben das ich mir sehr unsicher bin ob ich das richtig kappiert hab. Wenn einer von euch das genauer versteht/weis wäres toll wenn ihrs posted ....
PS: ich hab auch bei der Wirtschaftkammer gefragt aber die sind der Frage nur ausgewichen.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen