Flüge Deals

Flüge Diskussionen

300 Diskussionen2 576 Kommentare
8 Kommentare
30. Augkommentiert am 30. Aug von majoran
Hallo, unser Flug wurde während wir am Flughafen waren von der Austrian annulliert, was in vielen Stunden Verspätung resultierte. Online hab ich gelesen dass man über EU-Recht eine… Weiterlesen
majoran

Wir hatten das Problem auch einmal bei Austrian und der Flug wurde auf den Folgetag verschoben. Mit einer Nachricht direkt über das Kontaktformular auf deren Webseite hat es geklappt.

Cian

Ich hatte vor ein paar Jahren ein solches Problem mit Turkish Airlines. Da die einen Flug aus dem EU-Land aus angeboten haben und dieses dann eben annulliert bzw verschoben und umgeleitet wurde, so wie mein Koffer dann am falschen Ort angekommen ist, habe ich ihnen selber geschrieben und die waren mehr als kulant. Sie haben mich großzügig entschädigt. Ich würde daher Austrian direkt anschreiben, da gibts auch Musterschreiben: https://www.apf.gv.at/de/musterbriefe-entschaedigung-fluglinie.html auf der Seite steht auch, dass sie dir provisionsfrei weiterhelfen

Pandito

ja bei apf steht, dass man erst selbst schreiben und mindestens 6 Wochen auf eine Antwort warten soll, erst dann soll man die apf miteinbeziehen.

Eisbahn

Egal für was du dich entscheidest, meide Fairplane at any cost! Schlichtweg gar kein Kundenservice und die beauftragten Rechtsanwälte unterschlagen Schriftverkehr mit Airlines bzw. Insolvenzverwalter. Auf Ansprache dessen erhält man erneut keine Antwort. Einfach nur lächerlich dieser Haufen Elend. Nimm auf jeden Fall wen anderen. Hatte bei geld-fuer-flug.de mehrmals gute Erfahrungen gemacht, aber bisher nur mit Erstattung von Gebühren. Aber zuerst würd ichs auch über das Formular von der AUA selber probieren.

Celphor

Hab nochmal geschaut mit was ich mal bei Austrian erfolgreich war. Brief als PDF per Hand unterschrieben hochgeladen, folgender Text: An Austrian Airlines Entschädigungsstelle PO Box 33 1300 Vienna Airport Austria Ort, Datum Sehr geehrte Damen und Herren, wegen des Flugausfalls zur Buchung Buchungscode: xxxx Ticketnummer: yyyy Flugnummer: OS xxx Datum: xx.xx.xxxx aufgrund "Grund xxxx wenn bekannt" fordere ich hiermit die mir zustehende Entschädigung in Höhe von 250€ ein. Bitte überweisen Sie die Entschädigung auf folgendes Konto: Name IBAN BIC Mit freundlichen Grüßen Unterschrift

5 Kommentare
14. Jul 2020kommentiert am 14. Jul 2020
Erfahrungen mit Flug verkaufen? [z.B.: Geld-fuer-Flug.de]
Hey, ich hab auf eine Seite gestoßen, die einen Flug abkauft und sich selbst vor Gericht damit kümmert, die heißt Geld-für-Flug ( https://www.geld-fuer-flug.de/ ). Gibts jemande… Weiterlesen
schnorrer

:D Bei mir wurden schon einige Flüge erstattet. Bei Österreichern zieht zB die AUA eine Pauschale ab, bei deutschen Kunden ist die Rückzahlungspauschale verboten. Ich habe über Geld-für-Flug mehr bekommen, als wenn ich die Steuern und Gebühren selbst zurückgefordert hätte. Das letzte Mal war sowieso komisch. Die AUA hat mir ohne Antrag für einen nicht angetretenen Flug automatisch einen Teil (Steuern/Gebühren) rücküberwiesen. Habe einen Tag zuvor über Geld-für-Flug abgetreten. Letzten endes habe ich sowohl von AUA und geld-für-flug bekommen. Da ich zuerst den Flug an Geld-für-Flug abgetreten habe und die AUA mir etwas automatisch erstattet hat, habe ich eben das Geld von beiden behalten. Gehört habe ich von beiden nichts mehr seit Monaten. :D Ein Freund hat mir erzählt, dass ein Ryan/Lauda Flug abgelehnt wurde. Fülle einfach das Formular aus und dann siehst eh ob du ein Angebot oder Absage bekommst. Du musst das Angebot nicht annehmen. Erst nach Annahme ist es bindend. Alternative ist apf, die werden aber nur aktiv wenn man es zuerst selbst bei der Airline versucht und keine Lösung gefunden hat. (kostenlos)

andyy17

Geil, danke! Ich habe einige 40€ und einige 60€ flüge, die ich gerne von wizzair stornieren würde.. soweit ich mitbekommen habe, werden zum großteil die flughafengebühren erstattet, die meist mehr kosten als der flug selbst

StolzerWiener

Ich habe sogar mehr bekommen, als ich für einen Flug bezahlt habe: das liegt daran, dass ich für einen Ryanair-Flug ca. 1 Euro nach Gutscheinabzug bezahlt habe, die Esrsttung von geld-fuer-flug.de war ca. 10 Euro. Normalerweise bekommt man ein bisschen mehr als 50 %, bei Ryanair Flugen, die normalerweise gar nicht erstattbar sind, ist es trotzdem sehr gute Ergebnis.

Pandito

ich hab schon zweimal dort Flüge verkauft, welche ich nich in Anspruch genommen habe. Man bekommt nicht viel, aber besser als nichts. Und schnell gehts auch, dauert aber länger als 24 Stunden. Weil meist ein Brief per Post kommt der unterschrieben werden muss, ist aber je nach Airline anders.

Markus

Hat zwar nichts mit deiner Frage zu tun, aber bei der APF musst du mWn nichts zahlen, damit sie sich um deinen Anspruch kümmern.

Diskussionen