[LEAK] A1 -20% auf Grundgebühr 24 Monate
390°Abgelaufen

[LEAK] A1 -20% auf Grundgebühr 24 Monate

77
eingestellt am 8. Dez 2017
Update 1
Heute gültig!
08.12. - 10.12.17 gibt es bei A1 -20% Rabatt auf die Grundgebühren!!!
Zusätzliche Info
A1 GutscheineA1 Angebote

Gruppen

Beste Kommentare
-20% auf 50% überteuerte tarife ist immer noch überteuert
Jetzt statt extrem überteuert nur überteuert ? Das ist ein echt schlechter Deal!
Bei Mobilfunk lieber HOT, bin voll zufrieden. 9,90.- da braucht es keinen Deal.

Bei Festnetz Internet lieber Liwest und co, da ist so ziemlich alles besser !
KoltesPunti2. Dez 2017

Was ist das für ein 30gb tarif?(horror)


Das sind die Jugendtarife (Xcite). Hier muss man ehrlich zugeben, dass A1 die besten Angebote hat.

Zum Beispiel der Xcite S für 19,90€/Monat mit 20GB und unl. Min/SMS. Dazu das iPhone X 256GB um 949€ und somit 370€!!! billiger als wenn man es im Einzelhandel kauft. Also der Großteil von den 19,90€ fließt hier in die Handy-Ersparnis wodurch effektiv nurmehr ~5€/Monat für den Tarif anfallen. Mit den -20% ist der Tarif dann fast geschenkt, denn 16€ (20€ -20%) x24 = 384€ und abzgl. 370€ Ersparnis bleiben nurmehr 14€für den Tarif übrig.

Bei DREI kostet das 256GB iPhone X mit dem 19€ Tarif schon 1.044€ und da hab ich deutlich langsameres Internet, schlechteres Netz, keine gratis Zusatz-SIM und weniger Freieinheiten.

T-Mobile ist dann nochmal paar Hunderter teurer... Verstehe sowieso nicht wie jemand bei denen einen Vertrag anmelden kann..
Bearbeitet von: "SciTe" 2. Dez 2017
77 Kommentare
Ab welchem Alter kann man den Xcite anmelden?Geht es ab 16 schon?
A1 autocold
Avatar
GelöschterUser35037
Sprrtl2. Dez 2017

https://www.a1.net/handys/tarife/jugendtarife/einsteigertarife/s/einsteigerJa, der ist echt gut hinter allen teuren Tarifen versteckt. Muss aber zugeben ich hab übersehen dass die 9,90 nur für Internetbestandskunden gehen.


Ist aber auch ein Jugendtarif.
SciTe2. Dez 2017

Das sind die Jugendtarife (Xcite). Hier muss man ehrlich zugeben, dass A1 …Das sind die Jugendtarife (Xcite). Hier muss man ehrlich zugeben, dass A1 die besten Angebote hat.Zum Beispiel der Xcite S für 19,90€/Monat mit 20GB und unl. Min/SMS. Dazu das iPhone X 256GB um 949€ und somit 370€!!! billiger als wenn man es im Einzelhandel kauft. Also der Großteil von den 19,90€ fließt hier in die Handy-Ersparnis wodurch effektiv nurmehr ~5€/Monat für den Tarif anfallen. Mit den -20% ist der Tarif dann fast geschenkt, denn 16€ (20€ -20%) x24 = 384€ und abzgl. 370€ Ersparnis bleiben nurmehr 14€für den Tarif übrig.Bei DREI kostet das 256GB iPhone X mit dem 19€ Tarif schon 1.044€ und da hab ich deutlich langsameres Internet, schlechteres Netz, keine gratis Zusatz-SIM und weniger Freieinheiten.T-Mobile ist dann nochmal paar Hunderter teurer... Verstehe sowieso nicht wie jemand bei denen einen Vertrag anmelden kann..



Milchmädchenrechnung, aber so kann man sich das schön rechnen
Redaktion
Was mich übrigens total enttäuscht, dass A1 seine Tarife nicht neu aufgelegt hat bzw. keine Weihnachtsangebote gelauncht hat....
GelöschterUser350372. Dez 2017

Ist aber auch ein Jugendtarif.



In den Vertragsbedingungen steht dazu nichts drinnen. Auf die Seite kommt man wenn man auf "Handytarife" und dann ganz unten auf "weitere Tarife" geht. Keine Ahnung warum er dann unter die Kategorie Jugendtarife kommt...
webmagic2. Dez 2017

Ab welchem Alter kann man den Xcite anmelden?Geht es ab 16 schon?


A1 Xcite S/L: Nur anmeldbar für Verbraucher, soweit das 26. Lebensjahr noch nicht vollendet ist. Das Mindestalter für eine Anmeldung mit einem Erziehungsberechtigten beträgt 7 Jahre.
JO_2. Dez 2017

Milchmädchenrechnung, aber so kann man sich das schön rechnen


Nein eigentlich nicht. Das einzige was ich bewusst ausgelassen hab war die Service-Pauschale (22€ pro Jahr) da sie bei allen 3 großen Providern gleich ist.

Ich rechne dir das ganze aber gerne nochmal ganz exakt durch:

Tarif: A1 Xcite S (20GB Daten, unl. Min/SMS)
Monatliche Kosten: 19,90€ (mit Deal nur 15,92€)
Jährliche Kosten: 21,90€
In Summe auf 24 Monate (Bindung abgelaufen) also mit den -20% exakt: 425,88€

Wenn ich dann vor hätte das iPhone X mit 256GB bei Apple zu bestellen würde das 1.319€ kosten. Bei der Neuanmeldungen vom Xcite S nur 949€ (und hier ist A1 der mit Abstand beste Anbieter), also 370€ billiger.

Rechnet man die 425,88€ von oben minus den 370€ Ersparnis bleiben nurmehr 55,88€ auf 24 Monate und das entspricht 2,33€ pro Monat.

Und jetzt zeig mir mal welcher andere Anbieter (auch Geräte so kaufen + Diskonter Tarif) da mithalten kann. Genau! Gar keiner! Sogar ohne den -20% könnte das keiner...

Noch dazu hast du hier einen sehr sehr guten Tarif bei dem kein Diskonter mithalten kann (also was Freieinheiten und A1 Vorteile wie Netz betrifft).
webmagic2. Dez 2017

Ab welchem Alter kann man den Xcite anmelden?Geht es ab 16 schon?


Ja, das geht. Aber du benötigst dann zusätzlich einen Erziehungsberechtigten bei der Vertragsunterzeichnung
Avatar
GelöschterUser35037
SciTe2. Dez 2017

Nein eigentlich nicht. Das einzige was ich bewusst ausgelassen hab war die …Nein eigentlich nicht. Das einzige was ich bewusst ausgelassen hab war die Service-Pauschale (22€ pro Jahr) da sie bei allen 3 großen Providern gleich ist.Ich rechne dir das ganze aber gerne nochmal ganz exakt durch:Tarif: A1 Xcite S (20GB Daten, unl. Min/SMS)Monatliche Kosten: 19,90€ (mit Deal nur 15,92€)Jährliche Kosten: 21,90€In Summe auf 24 Monate (Bindung abgelaufen) also mit den -20% exakt: 425,88€Wenn ich dann vor hätte das iPhone X mit 256GB bei Apple zu bestellen würde das 1.319€ kosten. Bei der Neuanmeldungen vom Xcite S nur 949€ (und hier ist A1 der mit Abstand beste Anbieter), also 370€ billiger.Rechnet man die 425,88€ von oben minus den 370€ Ersparnis bleiben nurmehr 55,88€ auf 24 Monate und das entspricht 2,33€ pro Monat.Und jetzt zeig mir mal welcher andere Anbieter (auch Geräte so kaufen + Diskonter Tarif) da mithalten kann. Genau! Gar keiner! Sogar ohne den -20% könnte das keiner...Noch dazu hast du hier einen sehr sehr guten Tarif bei dem kein Diskonter mithalten kann (also was Freieinheiten und A1 Vorteile wie Netz betrifft).


Ja nur das "teuerste der teuersten" Handys als Beispiel zu nehmen ist schon etwas extrem. In dem Preis ist natürlich auch einiges an Luft drinnen.
Kann man mehrere Xcite Verträge haben
Avatar
GelöschterUser35037
Sprrtl2. Dez 2017

In den Vertragsbedingungen steht dazu nichts drinnen.


Das stimmt, ist etwas verwirrend...
Auch auf dsl?
Peter2. Dez 2017

Ich hasse Dich immer noch bisschen dafür ^^


Wieso?
Shinzon2. Dez 2017

Als Internetbestandskunde bekommt man sowieso immer die -€ 10,-- und ich g …Als Internetbestandskunde bekommt man sowieso immer die -€ 10,-- und ich glaube kaum das die - 20% + -10EUR abgezogen werden oder? Beim Internet bin ich zwar bei A1 aber beim Telefon seit Anfang an bei HoT und muss sagen läuft Top vom Preis/Leistungsverhältnis.Und A1 ist noch immer der einzigste Provider der zur "Kundensicherheit" einen Sim-Lock verwendet - sehr Kundenorientiert :-)!


Ich hab damals zum Muttertag so ein Tarif geneommen. Es werden sowohl die 20% als auch die 10€ Kombinierersparnis abgezogen. Ausnahme sind die Sim-Pur Tarife.
Mein A1 Lieblingstarif. Andere zahlen im ganzen Jahr nicht soviel. Zugegeben, viel Datenvolumen inkludiert, aber da muss man schon viel netflixen um die ausnutzen zu können.

3124941-dXYFu.jpg
sparefroh13. Dez 2017

Mein A1 Lieblingstarif. Andere zahlen im ganzen Jahr nicht …Mein A1 Lieblingstarif. Andere zahlen im ganzen Jahr nicht soviel. Zugegeben, viel Datenvolumen inkludiert, aber da muss man schon viel netflixen um die ausnutzen zu können.[Bild]


Netflix, Spotify und Konsorten werden bei A1 meines Wissens nach nicht vom Datenkontingent des Tarifs abgezogen (Free Stream). Es gab da ja erst vor kurzem Diskussionen bzgl Netzneutralität.
3 hatte auch bereits Tarife wo Spotify nicht vom Datenkontingent abgezogen wurde - das musste nach Anweisung von der Regulierungsbehörde RTR aufgehoben werden. Denke hier wird A1 auch ein Thema bekommen.

Außerdem ist das ja ein handyvertrag der nicht zur stationären Nutzung gedacht ist ...
Bearbeitet von: "reibinho82" 3. Dez 2017
GelöschterUser350372. Dez 2017

Ja nur das "teuerste der teuersten" Handys als Beispiel zu nehmen ist …Ja nur das "teuerste der teuersten" Handys als Beispiel zu nehmen ist schon etwas extrem. In dem Preis ist natürlich auch einiges an Luft drinnen.


Das Huawei Mate 10 Pro kostet beim Xcite S 349€ und ist somit 450€ günstiger als der Preis im Einzelhandel. Also hier noch weitere 80€ Ersparnis.

Ich habe bloß deshalb das iPhone als Beispiel genommen da es das einzige wertstabile Gerät ist. Wenn ich bei A1 Neuanmeldung ein Galaxy S8 nehme ist das natürlich keine gute Wahl da es ja schon knapp 40-50% im Wert gefallen ist.

Ein Smartphone bei einem Provider zu bestellen ist nur dann sinnvoll, wenn das Gerät sonst auch zum Release (und somit hohem Preis) gekauft werden würde. Oder wenn es um ein iPhone geht.
Da lob ich mir meine Friends Codes bei Tmobile
Peter2. Dez 2017

Was mich übrigens total enttäuscht, dass A1 seine Tarife nicht neu a …Was mich übrigens total enttäuscht, dass A1 seine Tarife nicht neu aufgelegt hat bzw. keine Weihnachtsangebote gelauncht hat....


Hin und her macht Taschen leer

Ein gutes Beispiel ist 3 in den letzten 24 Monaten:
"Weihnachten" - "Hallo" - "Hallo inkl. 3FeelLikeHome" - "Giga" - "Top" - "Giga" - ???

Statt 100 Euro "Weihnachtsguthaben" gibt es bei A1 zeitlich befristet 20 % auf die Grundgebühr
(was in den meisten Fällen mehr für die Kunden bringt). Anscheinend hat man sich bei der 20%-Aktion
mit T-Mobile abgesprochen (Woman Day - A1, Black Friday - T-Mobile, 8. Dezember - A1;
???? - T-Mobile). mfg
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text