Leider ist dieser Deal nicht mehr verfügbar
(Schlauer Preisjäger) Über 23.000 Business, Management, VWL & Jura eBooks um 50% günstiger
280° Abgelaufen

(Schlauer Preisjäger) Über 23.000 Business, Management, VWL & Jura eBooks um 50% günstiger

KostenlosKostenlos
21
eingestellt am 10. Jun
Hallo Leute,

Derzeit bekommt ihr im Springer Shop 50% Rabatt auf Über 23.000 Business, Management, VWL & Jura eBooks.

Gebt für den Rabatt einfach den Gutscheincode BIZECO19E ein.
Der Versand ist Weltweit kostenlos.

Viel Spaß beim Stöbern.
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
na gott sei dank is der Versand von eBooks kostenlos.
21 Kommentare
na gott sei dank is der Versand von eBooks kostenlos.
CeLox10/06/2019 09:19

na gott sei dank is der Versand von eBooks kostenlos.


Der SPÖ würde da schon eine passende neue Steuer oder Gebühr einfallen
"Jura"...
190210/06/2019 11:11

"Jura"...


Völlig korrekt. Es gibt halt nicht nur ein Recht, wie die österreichische Studienrichtung vorzugeben glaubt.
Also irgendwie klappt das nicht.

Sie haben einen ungültigen Springer Coupon/Token eingegeben. Prüfen Sie bitte, ob die Schreibweise stimmt und ob der Coupon noch gültig ist.

Hab ein eBook im Warenkorb und erhalte immer die Meldung. Habe unterschiedliche eBooks schon probiert.
wie erkennt ma an piefkineser?
"jura".
danke.
in ö studierma das kirchliche recht net mit. es is daher nur die einzahl zu verwenden:
jus.
danke. dere :colbert:
eulenhugo10/06/2019 12:00

Völlig korrekt. Es gibt halt nicht nur ein Recht, wie die österreichische S …Völlig korrekt. Es gibt halt nicht nur ein Recht, wie die österreichische Studienrichtung vorzugeben glaubt.


Ich studiere das Recht. Als Gesamtheit. Das Recht iwS schließt die einzelnen Komponenten wie Öffentliches Recht, Bürgerliches Recht, Strafrecht, Römisches Recht (leider) mitein.
The_Ping_In_The_North10/06/2019 11:03

Der SPÖ würde da schon eine passende neue Steuer oder Gebühr einfallen


Steuern sind gut. Oder wie glaubst werden Schulen und Unis bezahlt. Lieber hab ich ne spö die sich traut Steuern zu erheben, als einen Zustand wie in den USA
(wobei ich ned nachvollziehen kann, wie du darauf kommst, dass die SPÖ so etwas jemals ohne dem restlichen Parlament oder der Mehrheit beschließen könnte - auch während der SPÖ Alleinregierung wurde das selbstverständlich mit dem Proporz abgestimmt. Ich nehme mal an du bist so ein typisches Parteienschaf. Nur die eigenen sind richtig und die anderen sind die bösen)
190210/06/2019 12:44

Ich studiere das Recht. Als Gesamtheit. Das Recht iwS schließt die …Ich studiere das Recht. Als Gesamtheit. Das Recht iwS schließt die einzelnen Komponenten wie Öffentliches Recht, Bürgerliches Recht, Strafrecht, Römisches Recht (leider) mitein.


Studieren kannst du viel.
geizistgeil10/06/2019 12:58

Steuern sind gut. Oder wie glaubst werden Schulen und Unis bezahlt. Lieber …Steuern sind gut. Oder wie glaubst werden Schulen und Unis bezahlt. Lieber hab ich ne spö die sich traut Steuern zu erheben, als einen Zustand wie in den USA(wobei ich ned nachvollziehen kann, wie du darauf kommst, dass die SPÖ so etwas jemals ohne dem restlichen Parlament oder der Mehrheit beschließen könnte - auch während der SPÖ Alleinregierung wurde das selbstverständlich mit dem Proporz abgestimmt. Ich nehme mal an du bist so ein typisches Parteienschaf. Nur die eigenen sind richtig und die anderen sind die bösen)


Österreich hat eine der höchsten Steuerquoten weltweit, wir haben wahrlich mehr als genug Steuern. Wer Zustände wie in Nordkorea anstrebt soll einfach dort hin auswandern, viel Spaß ;-)

Apropos Parteienschaf:

Du wirfst hier mit Vorwürfen und Anschuldigungen um dich wie ein Roter Parteisoldat. Vermutlich noch nie im Leben gearbeitet und daher so fasziniert von der Idee fremdes Geld umzuverteilen.
Bearbeitet von: "The_Ping_In_The_North" 10. Juni
rashe10/06/2019 12:23

Also irgendwie klappt das nicht.Sie haben einen ungültigen Springer …Also irgendwie klappt das nicht.Sie haben einen ungültigen Springer Coupon/Token eingegeben. Prüfen Sie bitte, ob die Schreibweise stimmt und ob der Coupon noch gültig ist.Hab ein eBook im Warenkorb und erhalte immer die Meldung. Habe unterschiedliche eBooks schon probiert.


Coupon nur gültig für Englisch sprachige eBooks.
The_Ping_In_The_North10/06/2019 11:03

Der SPÖ würde da schon eine passende neue Steuer oder Gebühr einfallen


Nunja, dem Basti würde das ja nie einfallen, der muss weiter Candy Crush spielen, während ihm das Misstrauen ausgesprochen wird. Bringt ja sonst nix zam, obwohl gerade ihm etwas lesen sehr viel bringen tät. Und sei es nur die Krone, statt sich allein auf den besten Innenminister zu verlassem.
pong082010/06/2019 15:04

Nunja, dem Basti würde das ja nie einfallen, der muss weiter Candy Crush …Nunja, dem Basti würde das ja nie einfallen, der muss weiter Candy Crush spielen, während ihm das Misstrauen ausgesprochen wird. Bringt ja sonst nix zam, obwohl gerade ihm etwas lesen sehr viel bringen tät. Und sei es nur die Krone, statt sich allein auf den besten Innenminister zu verlassem.


Für 38 % in den Wahlumfragen und die mit Abstand höchsten Werte in der Kanzlerfrage scheint es ja zu reichen.

Jetzt stell dir vor er spielt kein Candy Crush mehr und liest Kronen-Zeitung, dann bekommt er sogar deine Stimme
Die Pensionisten sind halt in der Überzahl. Und die 38% waren ein kurzer Augenblick als ihm die Medien irre viel Zeit gewidmet haben.

Aber anscheinend ist es sowieso nur wichtig Wahlen zu gewinnen, statt was weiterzubringen.
pong082010/06/2019 15:39

Die Pensionisten sind halt in der Überzahl. Und die 38% waren ein kurzer …Die Pensionisten sind halt in der Überzahl. Und die 38% waren ein kurzer Augenblick als ihm die Medien irre viel Zeit gewidmet haben. Aber anscheinend ist es sowieso nur wichtig Wahlen zu gewinnen, statt was weiterzubringen.


Die ÖVP wählen trotzdem weniger Pensionisten als die SPÖ, deren Wählerschaft sich zu gefühlten 90 % aus Pensionisten bildet.

Die 38 % halten in jeder Wahlumfrage seit dem Sturz der Regierung und weitergebracht hat die Regierung weit mehr als unter Rot-Schwarz, auch wenn das natürlich nicht schwer ist.

Welche Koalition sollte denn deiner Meinung nach mehr vorranbringen? Rot-Grün-Pink-Pilz reicht nicht.

Dieses Schreckensszenario will niemand.
geizistgeil10/06/2019 12:58

Steuern sind gut. Oder wie glaubst werden Schulen und Unis bezahlt. Lieber …Steuern sind gut. Oder wie glaubst werden Schulen und Unis bezahlt. Lieber hab ich ne spö die sich traut Steuern zu erheben, als einen Zustand wie in den USA(wobei ich ned nachvollziehen kann, wie du darauf kommst, dass die SPÖ so etwas jemals ohne dem restlichen Parlament oder der Mehrheit beschließen könnte - auch während der SPÖ Alleinregierung wurde das selbstverständlich mit dem Proporz abgestimmt. Ich nehme mal an du bist so ein typisches Parteienschaf. Nur die eigenen sind richtig und die anderen sind die bösen)


Dem ist nichts hinzuzufügen, Danke(y)
The_Ping_In_The_North10/06/2019 13:30

Österreich hat eine der höchsten Steuerquoten weltweit, wir haben wahrlich …Österreich hat eine der höchsten Steuerquoten weltweit, wir haben wahrlich mehr als genug Steuern. Wer Zustände wie in Nordkorea anstrebt soll einfach dort hin auswandern, viel Spaß ;-)Apropos Parteienschaf:Du wirfst hier mit Vorwürfen und Anschuldigungen um dich wie ein Roter Parteisoldat. Vermutlich noch nie im Leben gearbeitet und daher so fasziniert von der Idee fremdes Geld umzuverteilen.


Ich will Zustände wie sie in Österreich seit Jahrzehnten üblich sind. Hohe Abgaben an den Staat sind gut und wer sich dafür zu geizig ist kann ja gerne in die USA auswandern.

Ich bin der letzte der rot wählt und wenn du mit Fakten nicht umgehen kannst, ist das nicht meine Schuld. Man sieht was in Ländern herauskommt, in denen die Angaben gering sind und kein Geld in Bildung und das Sozialwesen fließen.

Du hast auch absolut recht ich arbeite nichts, weil ich mein eigenes Unternehmen habe (alleine schon deswegen nie rot gewählt habe) und Leute für mich arbeiten lasse. Und im Gegensatz zur Konkurrenz hab ich meinen Firmensitz in AT gelassen, weil die Zahlen so gut stehen, dass ich nicht wegen jedem Cent sparen muss. Außerdem ist gerade der Firmensitz in Wien ein Prestigefaktor der in meiner Branche wichtig ist.

Summa summarum ist es einfach ein historisches Fakt, dass die SPÖ maßgeblich den Aufbau von Österreich vorangetrieben hat und die Jahre der Alleinregierung haben das Land zu dem gemacht, wo es jetzt steht. Und auch da ist es klar, dass keine Gesetze oder Steuern ohne Absprache mit Der ÖVP zustande kamen. Also wem willst den schwarzen Peter für die hohen Steuern zuschieben? Wie kommst du drauf, dass die SPÖ auch nur irgendwie alleine an den Steuersätzen schuld sein kann? Das ist so selten hohl, dass ich es kaum fassen kann.
Du kannst halt keine objektiven nachvollziehbaren akzeptieren und kannst nur innerhalb deines eigenen, beschränkten Horizont denken. Lern mal etwas Geschichte, es würde dir gut tun.
geizistgeil10/06/2019 17:30

Ich will Zustände wie sie in Österreich seit Jahrzehnten üblich sind. Hohe …Ich will Zustände wie sie in Österreich seit Jahrzehnten üblich sind. Hohe Abgaben an den Staat sind gut und wer sich dafür zu geizig ist kann ja gerne in die USA auswandern.Ich bin der letzte der rot wählt und wenn du mit Fakten nicht umgehen kannst, ist das nicht meine Schuld. Man sieht was in Ländern herauskommt, in denen die Angaben gering sind und kein Geld in Bildung und das Sozialwesen fließen.Du hast auch absolut recht ich arbeite nichts, weil ich mein eigenes Unternehmen habe (alleine schon deswegen nie rot gewählt habe) und Leute für mich arbeiten lasse. Und im Gegensatz zur Konkurrenz hab ich meinen Firmensitz in AT gelassen, weil die Zahlen so gut stehen, dass ich nicht wegen jedem Cent sparen muss. Außerdem ist gerade der Firmensitz in Wien ein Prestigefaktor der in meiner Branche wichtig ist.Summa summarum ist es einfach ein historisches Fakt, dass die SPÖ maßgeblich den Aufbau von Österreich vorangetrieben hat und die Jahre der Alleinregierung haben das Land zu dem gemacht, wo es jetzt steht. Und auch da ist es klar, dass keine Gesetze oder Steuern ohne Absprache mit Der ÖVP zustande kamen. Also wem willst den schwarzen Peter für die hohen Steuern zuschieben? Wie kommst du drauf, dass die SPÖ auch nur irgendwie alleine an den Steuersätzen schuld sein kann? Das ist so selten hohl, dass ich es kaum fassen kann. Du kannst halt keine objektiven nachvollziehbaren akzeptieren und kannst nur innerhalb deines eigenen, beschränkten Horizont denken. Lern mal etwas Geschichte, es würde dir gut tun.


Also doch Mindestsicherung, dachte ich mir schon.
The_Ping_In_The_North10/06/2019 17:41

Also doch Mindestsicherung, dachte ich mir schon.




Deine primitive Art zu diskutieren beziehungsweise deine Unfähigkeit objektiv nachvollziehbaren Argumenten zu folgen, weist eher auf deine fehlende Ausbildung und dementsprechend dein Arbeitsverhältnis hin.

Ich finds immer schade zu sehen, wenn bildungsferne Schichten ihre Unzulänglichkeiten so offensichtlich präsentieren.
geizistgeil10/06/2019 17:50

Deine primitive Art zu diskutieren beziehungsweise deine Unfähigkeit …Deine primitive Art zu diskutieren beziehungsweise deine Unfähigkeit objektiv nachvollziehbaren Argumenten zu folgen, weist eher auf deine fehlende Ausbildung und dementsprechend dein Arbeitsverhältnis hin.Ich finds immer schade zu sehen, wenn bildungsferne Schichten ihre Unzulänglichkeiten so offensichtlich präsentieren.


Liest du deine eigenen Postings eigentlich du ungebildeter Troll? Du bist derart auf Angriff, dass kein Mensch mit mehr als einer Gehirnzelle mit dir diskutieren würde.

Wahnsinn wie agressiv die bezahlten Kampfposter der SPÖ mittlerweile sind.
Bearbeitet von: "The_Ping_In_The_North" 10. Juni
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text