Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Biofinity Kontaktlinsen (Bestpreis)
95° Abgelaufen

Biofinity Kontaktlinsen (Bestpreis)

12,22€19,34€-37%Amazon Angebote
7
eingestellt am 13. JänLieferung aus DeutschlandBearbeitet von:"thomaZ"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

eal wurde von mydealz entdeckt, aber dachte, dass der Preis zu gut ist ihn hier nicht zu Posten .

Ihr kommt auf den Preis, indem ihr den Idealo Link mit lenstore nehmt.

221987-86oCb.jpgDann seid ihr auf Lenstore. Hier hab ihr geschrieben "Sparen Sie Geld - kaufen Sie eine 6er Packung". Das anklicken und schon hab ihr günstige Kontaktlinsen zum Bestpreis
221987.jpg
Natürlich habe ich auch schon zugegriffen
221987.jpg
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine
Wenn Du weiterklickst und anschließend z.B. etwas kaufst, erhält Preisjäger u.U. dafür Geld vom jeweiligen Anbieter. Dies hat allerdings keinen Einfluss darauf, was für Deals gepostet werden. Du kannst in unserer FAQ und bei Über Preisjäger mehr dazu erfahren.

Gruppen

7 Kommentare
Achja zum Shop - es handelt sich dabei um LGL Ltd. Diese wiederum leitet auch den Lenstore.uk welcher bei trustpilot excellent bewertet wird. Also ein ziemlich gutes Angebot

siehe Bewertung
btw. für Linsen- oder Brillenträger: Können als Aufwendungen in der Arbeitnehmerveranlagung geltend gemacht werden.
Warum Amazonangebote? Das hat mich irritiert.
Axolotl13/01/2020 12:52

btw. für Linsen- oder Brillenträger: Können als Aufwendungen in der Ar …btw. für Linsen- oder Brillenträger: Können als Aufwendungen in der Arbeitnehmerveranlagung geltend gemacht werden.


Cool, wusste ich ja gar nicht. Dankesehr
fandapatrick13/01/2020 13:12

Warum Amazonangebote? Das hat mich irritiert.


Bitte nicht amazon anklicken... Lenstore nehmen. Hab das Bild nun verbessert^^
Axolotl13/01/2020 12:52

btw. für Linsen- oder Brillenträger: Können als Aufwendungen in der Ar …btw. für Linsen- oder Brillenträger: Können als Aufwendungen in der Arbeitnehmerveranlagung geltend gemacht werden.


Ja grundsätzlich schon, hab das auch Mal gemacht, aber es macht erst eine Unterschied ab so 300€ pro Jahr in den Ausgaben (auch Apotheken Rechnungen können hinein gerechnet werden), davor gibt es nicht mehr ausbezahlt.
fronter13/01/2020 17:21

Ja grundsätzlich schon, hab das auch Mal gemacht, aber es macht erst eine …Ja grundsätzlich schon, hab das auch Mal gemacht, aber es macht erst eine Unterschied ab so 300€ pro Jahr in den Ausgaben (auch Apotheken Rechnungen können hinein gerechnet werden), davor gibt es nicht mehr ausbezahlt.


Nicht ganz richtig. Es gibt einen gestaffelten Selbstbehalt (% zum Einkommen) über diesen muss man logischerweise hinauskommen. Es fallen eigentlich sämtliche Krankheitskosten, welche nicht von der SV übernommen werden in diese Kategorie.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text