Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Biofinity Kontaktlinsen (Bestpreis)
95° Abgelaufen

Biofinity Kontaktlinsen (Bestpreis)

12,22€19,34€-37%Amazon Angebote
7
eingestellt am 13. JänLieferung aus DeutschlandBearbeitet von:"thomaZ"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

eal wurde von mydealz entdeckt, aber dachte, dass der Preis zu gut ist ihn hier nicht zu Posten .

Ihr kommt auf den Preis, indem ihr den Idealo Link mit lenstore nehmt.

221987-86oCb.jpgDann seid ihr auf Lenstore. Hier hab ihr geschrieben "Sparen Sie Geld - kaufen Sie eine 6er Packung". Das anklicken und schon hab ihr günstige Kontaktlinsen zum Bestpreis
221987.jpg
Natürlich habe ich auch schon zugegriffen
221987.jpg
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

7 Kommentare
Achja zum Shop - es handelt sich dabei um LGL Ltd. Diese wiederum leitet auch den Lenstore.uk welcher bei trustpilot excellent bewertet wird. Also ein ziemlich gutes Angebot

siehe Bewertung
btw. für Linsen- oder Brillenträger: Können als Aufwendungen in der Arbeitnehmerveranlagung geltend gemacht werden.
Warum Amazonangebote? Das hat mich irritiert.
Axolotl13/01/2020 12:52

btw. für Linsen- oder Brillenträger: Können als Aufwendungen in der Ar …btw. für Linsen- oder Brillenträger: Können als Aufwendungen in der Arbeitnehmerveranlagung geltend gemacht werden.


Cool, wusste ich ja gar nicht. Dankesehr
fandapatrick13/01/2020 13:12

Warum Amazonangebote? Das hat mich irritiert.


Bitte nicht amazon anklicken... Lenstore nehmen. Hab das Bild nun verbessert^^
Axolotl13/01/2020 12:52

btw. für Linsen- oder Brillenträger: Können als Aufwendungen in der Ar …btw. für Linsen- oder Brillenträger: Können als Aufwendungen in der Arbeitnehmerveranlagung geltend gemacht werden.


Ja grundsätzlich schon, hab das auch Mal gemacht, aber es macht erst eine Unterschied ab so 300€ pro Jahr in den Ausgaben (auch Apotheken Rechnungen können hinein gerechnet werden), davor gibt es nicht mehr ausbezahlt.
fronter13/01/2020 17:21

Ja grundsätzlich schon, hab das auch Mal gemacht, aber es macht erst eine …Ja grundsätzlich schon, hab das auch Mal gemacht, aber es macht erst eine Unterschied ab so 300€ pro Jahr in den Ausgaben (auch Apotheken Rechnungen können hinein gerechnet werden), davor gibt es nicht mehr ausbezahlt.


Nicht ganz richtig. Es gibt einen gestaffelten Selbstbehalt (% zum Einkommen) über diesen muss man logischerweise hinauskommen. Es fallen eigentlich sämtliche Krankheitskosten, welche nicht von der SV übernommen werden in diese Kategorie.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text