879°
34
Aktualisiert vor 8 Monaten

NÖ-Fahrradhelme um € 9,50 in verschiedenen Größen

15,40€29,90€-48%
Avatar
Geteilt von Alx
Dabei seit 2020
176
501

Deal-Beschreibung

Update 3
Die Größen S & M sind wieder verügbar. L ab Mai Lieferbar
Hallo zusammen,

achtung.at - Das Portal mit Ideen für Ihre Sicherheit - bietet NÖ-Fahrradhelme um € 9,50 an.

Das Land Niederösterreich fördert den Kauf von Niederösterreich-Radhelmen.
Diese Förderaktion gilt nur für Lieferadressen in Niederösterreich.
Quelle: noe.gv.at/noe…tml

Vergleichspreis ist der ungefähre Einstiegspreis von Fahrradhelmen.


Nachstehend die Infos zum Produkt und Versand.

Neuer NÖ-Radfahrhelm.
Sportlicher In-Mold*- Radfahrhelm im NÖ-Design. Gut durchlüfteter Helm mit Insektenschutznetz im Frontbereich. Einfache Größenanpassung mittels Drehrad. Das In-Mold*-Verfahren wird beim Bau von Sporthelmen (insbesondere Fahrrad-, Ski– und Snowboardhelmen) verwendet. Bei diesem Verfahren werden die Schale und der Hartschaum miteinander verschweißt. Resultat ist eine vollständige Verbindung und sehr stabile Helmstruktur – die Sicherheit bei mechanischer Einwirkung (z. B. beim Sturz auf einen spitzen Gegenstand) liegt deutlich höher als bei nur (meist punktweise) verklebten Helmen. InMold-Helme sind zudem sehr viel leichter und langlebiger.

LIEFERUNG UND VERSANDKOSTEN
Ihre Bestellung wird in der Regel innerhalb einer Woche ausgeliefert. Die Lieferung erfolgt mit Rechnung . Die Versandkosten betragen bis zu einer Rechnungssumme von 65,- EUR € 5.90. Darüber ist die Lieferung portofrei. Werden ausschließlich Radfahrhelme bestellt, gilt in den Monaten März bis September die Frachfreigrenze von 45 EUR.


249800.jpg
Weitere Info zu Händler
Zusätzliche Info
Update 2
Aktuell wieder in allen Größen verfügbar
Update 1
ab mitte mai wieder lieferbar
Sag was dazu

34 Kommentare

sortiert nach
Avatar
  1. Avatar
    derpeter06/04/2021 14:18

    Eins würd mich schon interessieren: Kennt irgendjemand jemanden der einen …Eins würd mich schon interessieren: Kennt irgendjemand jemanden der einen Fahradunfall hatte und genau auf die Stelle gefallen ist, wo der Helm sitzt? Oder hat vl mal ein Politiker verkündet, dass bald jeder jemanden kennt der auf den Kopf fällt?


    "Fahrradhelme senken das Risiko schwerer Kopfverletzungen bei Kindern um 85 Prozent"
    kleinezeitung.at/aut…rer

    "Dabei zeigte sich laut „Focus“, dass von 117 tödlich verunglückten Radfahrern lediglich sechs einen Helm trugen; das sind etwa fünf Prozent. Mehr als die Hälfte der Opfer starb an einem Schädel-Hirn-Trauma.
    Auch bei den nicht tödlichen Unfällen zeigte sich dem Bericht zufolge, dass Helmträger besser geschützt sind. Sämtliche schwer am Kopf verletzten Radfahrer waren ohne Helm unterwegs, während Helmträger nur leichte bis mittelschwere Kopfverletzungen davontrugen."
    tt.com/art…men


    Noch Fragen?
  2. Avatar
    Stefan_0105/04/2021 15:12

    Spart lieber nicht am Helm und gibt ein paar Euro mehr für eure Kinder …Spart lieber nicht am Helm und gibt ein paar Euro mehr für eure Kinder aus. Die 0815-Helme die beinahe verschenkt werden sind extrem weich. Fürs Laufrad vielleicht noch o.k.


    Unsinn, zumindest was die NÖ-Helme betrifft. Die Helme sind sicher, wurden geprüft und erfüllen alle Normen.
  3. Avatar
    derpeter07/04/2021 23:13

    Nichts anderes habe ich geschrieben. Bei Kindern und auf Trails sinnvoll, …Nichts anderes habe ich geschrieben. Bei Kindern und auf Trails sinnvoll, ....


    Hast du eventuell schon einen Radunfall ohne Helm hinter dir? Noch mal zum nachlesen:

    "Dabei zeigte sich laut „Focus“, dass von 117 tödlich verunglückten Radfahrern lediglich sechs einen Helm trugen; das sind etwa fünf Prozent. Mehr als die Hälfte der Opfer starb an einem Schädel-Hirn-Trauma.
    Auch bei den nicht tödlichen Unfällen zeigte sich dem Bericht zufolge, dass Helmträger besser geschützt sind. Sämtliche schwer am Kopf verletzten Radfahrer waren ohne Helm unterwegs, während Helmträger nur leichte bis mittelschwere Kopfverletzungen davontrugen."
    tt.com/art…men

    Und extra für dich noch im Detail:
    S.46-47: Verteilung der Altersgruppen
    "Bei den erfassten Fällen des UKLMU ist der jüngste erfasste Fahrradfahrer 19 Jahre alt, derälteste 81, der Altersdurchschnitt liegt bei 42 Jahren. Das Alter der verunfalltenFahrradfahrer liegt überwiegend im Bereich von 25 bis 54 Jahren. "

    "Warum gibt es eigentlich nicht gleich eine Helmpflicht für Fußgänger?"

    Überlege einmal ganz scharf. Vielleicht weil die nicht auf der Straße gemeinsam mit Autos und LKWs unterwegs unterwegs sind, sondern auf Gehsteigen, und weil sie sich nicht mit 2-5km/h, sondern mit 10-50km/h fortbewegen?
  4. Avatar
    Spart lieber nicht am Helm und gibt ein paar Euro mehr für eure Kinder aus. Die 0815-Helme die beinahe verschenkt werden sind extrem weich. Fürs Laufrad vielleicht noch o.k.
  5. Avatar
    proper08/04/2021 08:46

    Hast du eventuell schon einen Radunfall ohne Helm hinter dir? Noch mal zum …Hast du eventuell schon einen Radunfall ohne Helm hinter dir? Noch mal zum nachlesen:"Dabei zeigte sich laut „Focus“, dass von 117 tödlich verunglückten Radfahrern lediglich sechs einen Helm trugen; das sind etwa fünf Prozent. Mehr als die Hälfte der Opfer starb an einem Schädel-Hirn-Trauma.Auch bei den nicht tödlichen Unfällen zeigte sich dem Bericht zufolge, dass Helmträger besser geschützt sind. Sämtliche schwer am Kopf verletzten Radfahrer waren ohne Helm unterwegs, während Helmträger nur leichte bis mittelschwere Kopfverletzungen davontrugen."https://www.tt.com/artikel/9108854/studie-bestaetigt-schutzwirkung-von-fahrradhelmenUnd extra für dich noch im Detail:S.46-47: Verteilung der Altersgruppen "Bei den erfassten Fällen des UKLMU ist der jüngste erfasste Fahrradfahrer 19 Jahre alt, derälteste 81, der Altersdurchschnitt liegt bei 42 Jahren. Das Alter der verunfalltenFahrradfahrer liegt überwiegend im Bereich von 25 bis 54 Jahren. ""Warum gibt es eigentlich nicht gleich eine Helmpflicht für Fußgänger?"Überlege einmal ganz scharf. Vielleicht weil die nicht auf der Straße gemeinsam mit Autos und LKWs unterwegs unterwegs sind, sondern auf Gehsteigen, und weil sie sich nicht mit 2-5km/h, sondern mit 10-50km/h fortbewegen?


    Na was ist dir denn über die Leber gelaufen?
    Lies dir deinen eigenen Post durch und ich habe genau darauf geantwortet.

    Trotzdem sterben mehr Fußgänger als Radfahrer--> Helmpflicht.

    Wenn du das Haus nicht verlässt gehst auch ein geringeres Risiko ein überfahren zu werden.
    Was du machst ist ein kleines Detail heraus zu picken ohne sich das große Ganze anzusehen. Wie schon gesagt bezweifle ich nicht, dass der Helm hilft. Die Wahrscheinlichkeit, dass man mit dem Fahrrad verunglückt ist aber äußerst gering. Eben geringer als als Autofahrer oder Fußgänger zu verunglücken.

    Mit der Logik fliegst du aus Angst vor einem Absturz wahrscheinlich nicht mit dem Flugzeug, sondern fährst lieber mit dem Auto ;-)

    Statistik und Benimmkurse sollten echt Pflichtfächer sein heutzutage... (bearbeitet)
  6. Avatar
    Bei Amazon gibt es Fischer-Helme bereits ab 14 Euro: amazon.de/dp/…P0U

    Warum sollte ich dann einen Helm mit Werbung einer politischen Partei um 15,40 Euro kaufen?
  7. Avatar
    Gris05/04/2021 16:03

    Hast du nie Gäste? Brauchst du keinen "Notfall" Helm? Man muss ein wenig …Hast du nie Gäste? Brauchst du keinen "Notfall" Helm? Man muss ein wenig breiter denken... Ich habe 2 für meine Gäste gekauft.


    Nein, ich hab keinen Helm für Gäste. Ich muss auch gestehen dass ich auch keinen Fernseher aufn Gästeklo hab. Ich bin einfach ein schlechter Gastgeber. Klopapier ist bei mir auch zum mitbringen.
  8. Avatar
    cst29/08/2021 22:24

    Bei Amazon gibt es Fischer-Helme bereits ab 14 Euro: …Bei Amazon gibt es Fischer-Helme bereits ab 14 Euro: https://www.amazon.de/dp/B00XWL9P0UWarum sollte ich dann einen Helm mit Werbung einer politischen Partei um 15,40 Euro kaufen?


    ein Hannihelm schützt in Nö vor Strafmandaten, räumt immer Vorrang ein und garantiert Rückenwind!

    (den in Small gibts bei Amazon nicht außerdem meiden mittlerweile einige Amazon soviel wie geht)
  9. Avatar
    Geil, hoffentlich mit persönlichem Dankschreiben und Widmung von Hanni
    Gibt’s den nicht in Türkis?
  10. Avatar
    Guter Deal!
    Leider gilt das nur NÖler:
    LieferhinweisProdukt zum geförderten Aktionspreis nur an Adressen in Niederösterreich lieferbar
    Und Large ist leider aus...
  11. Avatar
    Stefan_0105/04/2021 20:37

    Zu dem Helm selbst, kann ich eh nichts konkretes sagen. Bin nur skeptisch …Zu dem Helm selbst, kann ich eh nichts konkretes sagen. Bin nur skeptisch wegen dem Preis und meinen Erfahrungen.Habe als Kind selbst einen sehr günstigen (oder sogar gratis) Helm (Sumsi oder so) gehabt und der war außen extrem weich im Vergleich zu teureren Helmen. Zudem ziemlich unbequem und hässlich. Was ich damit sagen wollte, kauft lieber dem Kind einen Helm, der schön stabil ist, gut passt (am wichtigsten) und den es selbst cool findet, damit es den Helm auch gern trägt und schlussendlich auch gern mit dem Rad fährt.


    Die Helme sind sicher ok! Immerhin werden die vom Land NÖ subventioniert und würden sonst teurer verkauft werden. Da bekommt der Großhändler nämlich bei jedem Kauf unser Steuergeld. Man munkelt der Verkäufer dahinter gehört zu den Leuten mit schwarzem Parteibuch.
  12. Avatar
    jami05/04/2021 17:03

    Gäste-Fahrräder hast du auch schon? ...und wo wohnst du? Werde gerne zu B …Gäste-Fahrräder hast du auch schon? ...und wo wohnst du? Werde gerne zu Besuch kommen


    ich habe 3 Fahrräder: sehr altes MTB für den Bahnhof, City bike und ein neues MTB (faltbares MTB sodass ich kostenlos in dem Zug transportieren kann). Wie due siehst, 2 Gäste können kommen und Spaß mit Sicherheit haben

    Stefan_0105/04/2021 20:37

    Zu dem Helm selbst, kann ich eh nichts konkretes sagen. Bin nur skeptisch …Zu dem Helm selbst, kann ich eh nichts konkretes sagen. Bin nur skeptisch wegen dem Preis und meinen Erfahrungen.Habe als Kind selbst einen sehr günstigen (oder sogar gratis) Helm (Sumsi oder so) gehabt und der war außen extrem weich im Vergleich zu teureren Helmen. Zudem ziemlich unbequem und hässlich. Was ich damit sagen wollte, kauft lieber dem Kind einen Helm, der schön stabil ist, gut passt (am wichtigsten) und den es selbst cool findet, damit es den Helm auch gern trägt und schlussendlich auch gern mit dem Rad fährt.



    Wie @derpeter sagt, sie haben eine CE TÜV Logo deswegen sind nicht wie deine Chinaware

    "CE, TÜV-GS geprüft nach
    europäischer Norm EN 1078
    Durch Unterstützung des Landes
    Niederösterreich..."

    Ich habe sie... sie sind extrem einfach (z.B. kein Netz gegen Insekten, weniger polsterung...) und nicht 100% bequem wie die Markenhelme muss ich sagen aber wie Gästehelm/Notfallhelm perfekt! (bearbeitet)
  13. Avatar
    Heute erhalten, bin nicht aus NÖ und hab 15,4€ inkl. Versand gezahlt
  14. Avatar
    Stefan_0105/04/2021 15:12

    Spart lieber nicht am Helm und gibt ein paar Euro mehr für eure Kinder …Spart lieber nicht am Helm und gibt ein paar Euro mehr für eure Kinder aus. Die 0815-Helme die beinahe verschenkt werden sind extrem weich. Fürs Laufrad vielleicht noch o.k.


    Hast du nie Gäste? Brauchst du keinen "Notfall" Helm? Man muss ein wenig breiter denken... Ich habe 2 für meine Gäste gekauft. (bearbeitet)
  15. Avatar
    Stefan_0105/04/2021 20:37

    Zu dem Helm selbst, kann ich eh nichts konkretes sagen. Bin nur skeptisch …Zu dem Helm selbst, kann ich eh nichts konkretes sagen. Bin nur skeptisch wegen dem Preis und meinen Erfahrungen.Habe als Kind selbst einen sehr günstigen (oder sogar gratis) Helm (Sumsi oder so) gehabt und der war außen extrem weich im Vergleich zu teureren Helmen. Zudem ziemlich unbequem und hässlich. Was ich damit sagen wollte, kauft lieber dem Kind einen Helm, der schön stabil ist, gut passt (am wichtigsten) und den es selbst cool findet, damit es den Helm auch gern trägt und schlussendlich auch gern mit dem Rad fährt.


    Beim Deal geht es aber nicht um irgendwelche 0815-Sumsi Helme.
    Die gleiche Sicherheit und Bauweise kann man auch von Specialized oder Giro kaufen, 10-20mal teurer.
  16. Avatar
    Eins würd mich schon interessieren: Kennt irgendjemand jemanden der einen Fahradunfall hatte und genau auf die Stelle gefallen ist, wo der Helm sitzt? Oder hat vl mal ein Politiker verkündet, dass bald jeder jemanden kennt der auf den Kopf fällt?

    In meiner Kindheit (auch schon 20-25 Jahre her^^) hatte niemand einen Fahrradhelm. Für Fahranfänger, Kinder und auf Trails sicher sinnvoll, aber als erwachsener Fahrradfahrer ists ws sicherer wenn man aufs Autofahren verzichtet als einen Helm aufzusetzen^^

    In den Niederlanden, der Fahrradnation schlechthin, hatte ich übrigens fast niemanden mit Helm gesehen.

    Wahrscheinlich ist es die gleiche Übervorsicht, weswegen Bäume auf Spielplätzen gefällt werden.. Man könnte ja raufklettern und runterfallen..

    Jedenfalls habe ich in diversen Statistiken kein Anzeichen darauf gefunden, dass sich in den letzten 40 Jahren großartig etwas an den Unfällen geändert hätte.
  17. Avatar
    proper07/04/2021 12:12

    "Fahrradhelme senken das Risiko schwerer Kopfverletzungen bei Kindern um …"Fahrradhelme senken das Risiko schwerer Kopfverletzungen bei Kindern um 85 Prozent"https://www.kleinezeitung.at/auto/5414365/DIE-STATISTIK-BELEGT_Fahrradhelme-senken-das-Risiko-schwerer"Dabei zeigte sich laut „Focus“, dass von 117 tödlich verunglückten Radfahrern lediglich sechs einen Helm trugen; das sind etwa fünf Prozent. Mehr als die Hälfte der Opfer starb an einem Schädel-Hirn-Trauma.Auch bei den nicht tödlichen Unfällen zeigte sich dem Bericht zufolge, dass Helmträger besser geschützt sind. Sämtliche schwer am Kopf verletzten Radfahrer waren ohne Helm unterwegs, während Helmträger nur leichte bis mittelschwere Kopfverletzungen davontrugen."https://www.tt.com/artikel/9108854/studie-bestaetigt-schutzwirkung-von-fahrradhelmenNoch Fragen?



    Nichts anderes habe ich geschrieben. Bei Kindern und auf Trails sinnvoll, bei Erwachsenen ist es wahrscheinlicher an einem Autounfall, Motorradunfall oder sogar als Fußgänger zu sterben.

    Natürlich schützt der Helm, das hat aber niemand in Frage gestellt ;-).

    Warum gibt es eigentlich nicht gleich eine Helmpflicht für Fußgänger? Bei den Zahlen des Bundesministeriums müsste man eigentlich gleich jegliche Form des Individualverkehrs sofort verbieten - außer Geschlechtsverkehr^^
  18. Avatar
    derpeter06/04/2021 14:18

    Eins würd mich schon interessieren: Kennt irgendjemand jemanden der einen …Eins würd mich schon interessieren: Kennt irgendjemand jemanden der einen Fahradunfall hatte und genau auf die Stelle gefallen ist, wo der Helm sitzt? Oder hat vl mal ein Politiker verkündet, dass bald jeder jemanden kennt der auf den Kopf fällt?In meiner Kindheit (auch schon 20-25 Jahre her^^) hatte niemand einen Fahrradhelm. Für Fahranfänger, Kinder und auf Trails sicher sinnvoll, aber als erwachsener Fahrradfahrer ists ws sicherer wenn man aufs Autofahren verzichtet als einen Helm aufzusetzen^^In den Niederlanden, der Fahrradnation schlechthin, hatte ich übrigens fast niemanden mit Helm gesehen. Wahrscheinlich ist es die gleiche Übervorsicht, weswegen Bäume auf Spielplätzen gefällt werden.. Man könnte ja raufklettern und runterfallen..Jedenfalls habe ich in diversen Statistiken kein Anzeichen darauf gefunden, dass sich in den letzten 40 Jahren großartig etwas an den Unfällen geändert hätte.


    Wir waren in den 1970ern zu fünft mit Fahrrad am täglichen Schulweg. Übrigens auch bei Regen, Schneefall und Eisglätte. Dabei haben wir immer wieder versucht uns gegenseitig während der Fahrt gegen das Vorderrad zu treten, weil das immer wieder ein Lacher war wenn einer auf der Schnauze lag. Kann mich aber nicht erinnern, dass sich dabei mal einer ernsthaft verletzt hätte. Trotzdem ist es sicher vernünftig einen Helm zu tragen, aber wenn gerade keiner zur Hand, geht die Welt auch nicht unter.
  19. Avatar
    Nehme ich nur handsigniert von Hanni: „Für das rote Gsindl!“
Avatar