335°
Vectone Mobile - Mobilfunkanbieter mit neuem Kampfpreis

Vectone Mobile - Mobilfunkanbieter mit neuem Kampfpreis

Handys & Tablets

Vectone Mobile - Mobilfunkanbieter mit neuem Kampfpreis

Redaktion

Vectone Mobile, nicht neu, aber ein ein noch recht unbekannter Anbieter in Österreich. Erst neulich haben wir allerdings wieder Reklame in den öffentlichen Verkehrsmitteln in Wien gesehen, daher wollten wir uns das aktuelle Angebot für euch näher ansehen.

Nicht schlecht, oder? Für 9,90 € monatlich erhaltet ihr 500 Sprachminuten national und international sowie 3000 SMS und 3000 MB Daten innerhalb Österreichs. 5000 Freiminuten gibts überdies netzintern. Das interessante an den internationelen Sprachminuten, sie gelten nicht ausschließlich in EU-Ländern sondern ebenfalls auch in Ländern ganz fernab der EU: Bangladesch, Brasilien, Bulgarien, China, Kolumbien, Tschechische Republik, Frankreich, Hongkong, Ungarn, Deutschland, Indien, Italien, Lettland, Litauen, Malaysia, Marokko (nur Festnetz), Nigerien, Polen, Portugal, Rumänien, Spanien, Schweden, Slowakei (nur Festnetz) Thailand, Türkei (nur Festnetz), Kanada, Großbritanniens und USA Wie geht's zu diesem Angebot? Zunächst müsst ihr euch eure kostenlose SIM-Karte anfordern. Guthaben könnt ihr euch in zahlreichen Österreichischen Shops oder direkt beim Betreiber Vectone online kaufen. Eine hilfreiche optische Übersicht aller offiziellen Österreichischen Reseller und Partner von Vetone Mobile findet ihr ganz unten im Artikel.

Das Aufladen eures Guthabens erfolgt wahlweise online oder nach Anleitung eurer lokal gekauften Guthabenkarte. Um den Tarif "Alles in Einem" freizuschalten, wählt ihr auf eurem Vectone Mobiltelefon einfach "*3029#", zur Abfrage des verbleibenden Guthabens "*1622#".

Die im Tarif erworbenen Freieinheiten gelten 30 Tage lang und verfallen danach automatisch. Kommt ihr über eure Freieinheiten bzw sind diese nach Ablauf der Zeit schon verfallen gelten jeweils die Standarf-Tarife für Telefonie, SMS und Datenverbrauch.

Hier findet ihr noch den Link zu den am häufigsten gestellten Fragen (FAQ) zu Vectone Mobile. Was haltet ihr vom neuen Angebot? Neuer Kampftarif? Was sagt ihr?

26645-514c558c4c06a780c5ff1bc8a4eeb521.p

34 Kommentare
Avatar

Anonym23897

hab mir ne gratis karte geholt von vectone,hammer angebot

Avatar

Anonym24500

Sorry aber das hat mich jetzt zum lachen gebracht dass nicht EU Länder aufgezählt werden wollte, und dann Deutschland, Frankreich, littauen mit aufgezählt wird...

Avatar

Anonym24162

5000 min vectone zu vectone gilt das auch wenn wer vectone z.b in england hat hab i dann auch diese 5000 minuten? lg

Redaktion

Hi, Martin, Mit der Formulierung "gelten nicht ausschließlich in EU-Ländern sondern ebenfalls auch in Ländern ganz fernab der EU" wollten wir eben alle Länder erfassen, EU und Nicht-EU, die bei den Freieinheiten mitinbegriffen sind. LG, Peter

Redaktion

Hi, jimbo! Ich gehe hier auch von österreichweiten Freieinheiten aus. LG, P

Redaktion

Danke für Dein nettes Feedback, sevgiali!

Avatar

Anonym22532

in welchem netz funken die in Österreich?

t-mobile

Avatar

Anonym24501

wirklich t-mobile? derstandard schrieb noch im März 2014, dass vectone das Yesss-Netz (und damit A1, oder) nutzt: derstandard.at/138…nnt

Avatar

Anonym24501

wirklich t-mobile? derstandard schrieb noch im März 2014, dass vectone das Yesss-Netz (und damit A1, oder) nutzt: derstandard.at/138…nnt

die neue sim buchte sich letztes jahr bei erstaktiverung noch ins a1-netz ein, dann kam ein sms mit neuen einstellungen, seit dem nur mehr im t-mobile netz a1 war mal

Avatar

Anonym24502

Hallo! Frage! Wie funktioniert das mit den freiminuten in Brasilien? Tel. Nach ÃÂsterreich gratis oder im Brasilianischen Netz? Oder wie?

Avatar

Anonym24122

die "netzinternen" Freiminuten sind mW mittels Vectone App zu konsumieren und gelten weltweit

Avatar

Anonym24282

Nummer portieren geht wahrscheinlich nicht, oder?

Avatar

Anonym24282

Doch!!! Sogar das geht: Sie können Ihre aktuelle Handynummer behalten und mit Ihrer neuen Vectone Mobile SIM-Karte verwenden. Drucken Sie dazu das Formular für die Rufnummermitnahme aus und senden Sie dieses ausgefüllt an uns zurück. Den Rest erledigen wir.

Avatar

Anonym24345

Soweit ich das verstanden habe, gelten die Vertone zu Vertone Minuten erst nach den verbrauchten 500 Freiminuten. Die 500 Freiminuten könnten nur in eines dieser Wahlländer verwendet werden und nur aus dem Heimatland (also Aus Österreich hinaus, nicht von D nach Ö). Soweit ich weiß rechnet Vectone wie Hofer in 1MB Schritten ab? Somit können 3000 MB schnell weg sein?

theoretisch ja, aber: ich wollte vor ein paar monaten eine nummer dort hin portieren ... hab schon viele viele portierungen gemacht, jedoch so etwas hab ich noch nie erlebt. nach monatelagem hin und her, leeren versprechungen ist dann die gültigkeit der nüv abgelaufen und dann hab ich es gelassen... mehr als 5x telefoniert, jedes mal wurde versprochen und auch konkrete termine genannt, passiert ist aber nie etwas, obwohl ich alle unterlagen schon von anfang an korrekt übermittelt hab; immer nur fadenscheinige ausreden... wenn du gute nerven hast, kannst es ja versuchen

Avatar

Anonym24505

Nur theoretisch - die sind unfähig - nicht möglich zu portieren und wissen nicht woran es liegt. Wer die Nummer mitnehmen will, sollte einen weiten Bogen um den Laden machen. Ansonsten hats gut gepasst - aber der Ärger mit der (dann nicht erledigten) Portierung (die Kosten für die NÜV auskunft kann man sich in die Haare schmieren) werfen einen sehr dunklen Schatten auf das Angebot.

Avatar

Anonym24508

Betreffend Portierung: help.orf.at/sto…91/ würd ich halt ein bisl aufpassen!

Avatar

Anonym22585

Gibts infos zur Internetgeschwindigkeit? Ich finden den Tarif "Österreich Sparpaket" um 4,9€ wesentlich attraktiver, endlich mal einer für wenignutzer.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text