Amazon Vine - Erfahrungen?

3
eingestellt am 26. AugBearbeitet von:"Mike25b"
Hallo Leute,

da ich selbst vor kurzem als Teilnehmer beim Amazon Vine-Programm eingeladen wurde, würde mich mal interessieren, ob es hier Leute gibt, die schon Erfahrungen damit gemacht haben?

Die diesbezüglichen Richtlinien auf Amazon sind ja doch ziemlich schwammig und lassen viele Fragen offen..z.B. u.a. die Frage, ob man sich die Anzahl und Art der Rezensionen (also auch die Produktgruppe) frei aussuchen kann oder ob die diesbezüglichen Vorschläge nach gewissen Grundsätzen erfolgen..
Zusätzliche Info
3 Kommentare
Hast du bereits viele Rezensionen verfasst, oder wie wird man für das Programm ausgewählt?
Also soweit ich gelesen hab, sind die Auswahlkriterien auch nicht ganz klar, da nicht automatisch alle Rezensenten mit den meisten Rezensionen für das Programm ausgewählt werden, ich z.B. hab mich extrem gewundert, da ich vl. pro Jahr maximal 25 - 30 Rezensionen schreibe, was wirklich wenig im Vergleich zu vielen anderen ist.. aber kann auch daran liegen, dass ich alle meine Rezensionen sehr ausführlich gestalte, also praktisch immer jeden wichtigen Aspekt eines Produkts in die Rezension hineinnehme..

Grundsätzlich scheint es also eher auf die Art und "Nützlichkeit", also quasi auch auf die Anzahl der positiven Bewertungen der Rezensionen (von anderen Käufern) anzukommen..
Bearbeitet von: "Mike25b" 28. August
Hat sich bereits wieder erledigt, der Saftladen von Amazon hat natürlich beim Rausschicken der Einladungen teilweise die Länderkennungen übersehen, da das Programm derzeit nur für Leute mit Wohnsitz in Deutschland verfügbar ist.

Hab aber gestern wenigstens einen Blick auf die ganzen testbaren Produkte (die man geschenkt bekommen würde) werfen können: Ist zum allergrößten Teil Kleinzeugs (mit einem Wert von jeweils zwischen 5 und 30 Eur), aus allen möglich Produktgruppen, z.B. Computer- und Audiokabel, Handyfolien und- taschen, Proteindrinks, Kosmetikartikel, Windeln und sonstiges Zeugs für Kleinkinder, sanitäres Zubehör, Büromaterial, usw.
Bearbeitet von: "Mike25b" 30. August
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen