eingestellt am 19. Sep 2022
Bei den unzähligen Anleitungen wie man am besten auf türkisches Netflix wechselt habe ich ein bisschen den Überblick verloren. Außerdem konnte ich genau dieses Problem nirgendwo halbwegs akutell finden, deshalb starte ich hier einen neuen Thread. Vielleicht hat ja jemand Erfahrungswerte, die er/sie hier teilen könnte

Heute ist mein österreichisches Netflix-Abo ausgelaufen und ich wollte es mit türkischem VPN wieder reaktivieren. Meine Kreditkarte wurde dann allerdings nicht angenommen und ich musste auf die alternative mit türkischem Guthaben zurückgreifen. Nun hab ich gesehen, dass die KK als alternative Zahlungsmethode hinterlegt ist. Könnte es also funktionieren, wenn ich einfach das Guthaben auslaufen lasse, dass es dann direkt von der KK abgebucht wird? Oder ist es besser, wenn ich zur Sicherheit immer wieder Guthaben auflade?
Und muss ich noch Angst haben, dass ich irgendwann eine türkische Telefonnummer verifizieren muss, bzw. kann ich dem irgendwie vorbeugen?

Danke schonmal!
Zusätzliche Info
Käufe aus dem Ausland

4 Kommentare